Sie befinden sich hier: Unternehmensverbund > UNTERNEHMEN > Planen und Bauen

Bestand

Die ProPotsdam hat seit dem Jahr 2001 insgesamt 3.525 Wohnungen saniert. Damit sind 75 Prozent des Wohnungsbestandes modernisiert bzw. teilmodernisiert. In den kommenden Jahren werden sich die Modernisierungsanstrengungen vor allem auf die Wohnungsbestände in Drewitz konzentrieren.

Neubau

Von 1990 bis einschließlich 2013 hat die ProPotsdam insgesamt 858 Wohnungen neu gebaut. Im Rahmen eines Balanced-Scorecard-Verfahren ist mit der Landeshauptstadt Potsdam vereinbart worden, dass der Unternehmensverbund im Zeitraum von 2011 bis 2019 insgesamt 1.000 neue Wohnungen errichten wird. Das Investitionsvolumen liegt bei mehr als 165 Millionen Euro.