Sie befinden sich hier: Unternehmensverbund > UNTERNEHMEN > Sanierungsträger Potsdam GmbH > Unternehmen

Unternehmensporträt

 

Der Sanierungsträger Potsdam wurde 1991 in Form einer GmbH mit 51% städtischer Beteiligung gegründet. Weitere Teilhaber sind die Investitionsbank des Landes Brandenburg, die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam, die Gemeinnützige Wohn- und Baugesellschaft Potsdam sowie die evangelische Landeskirche Brandenburg. Seit 1993 ist der Sanierungsträger Potsdam auch für die Stadt Werder (Havel) als Sanierungsträger tätig.

Der Sanierungsträger ist Treuhänder der Stadt im Sinne der §§ 157-159 BauGB sowie § 167 BauGB (Entwicklungsträger).

Aufgaben

 

- Formulierung von Sanierungs- und Entwicklungssatzungen

- städtebauliche Untersuchungen und Planungen

- Durchführung von Wettbewerben für besondere Vorhaben

- Entwurf städtebaulicher Stellungnahmen zu Bauanträgen

  und Grundstücksverkäufen

- Beratung von Eigentümern und Mietern

- Durchführung modellhafter Erneuerungen als Bauherr

  und/oder Architekt

- Steuerung des Fördermitteleinsatzes