Meta Navigation

Hauptnavigation

Entwicklungsgebiete

Ein Luftbild vom Bornstedter Feld

Unsere Entwicklungsgebiete

Ob nun im Bornstedter Feld oder in Krampnitz, als führender Dienstleister im Bereich Stadtentwicklung begleitet und leitet die ProPotsdam die Entwicklung neuer Stadtteile in Potsdam.

Für eine wachsende Stadt - Unsere Entwicklungsgebiete

Das Bornstedter Feld rund um den großen Volkspark Potsdam ist ein Wohn-, Dienstleistungs- und Freizeitstandort mit einzigartigen Qualitäten. Hier entsteht ein Stadtteil für bis zu 15.000 Bewohner und 5.000 Arbeitsplätze. 11.500 Menschen leben schon heute hier in ihren eigenen vier Wänden oder zur Miete, Tendenz steigend. Etwa 3.050 Arbeitsplätze sind zudem hier entstanden. In den ehemaligen Kasernen ist neues Leben mit Dienstleistungsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Wohnen und Gewerbe eingezogen. Für die herausragende Stadtentwicklung sorgt der städtische Entwicklungsträger Bornstedter Feld, ein Unternehmen des Unternehmensverbundes ProPotsdam.

Krampnitz – Potsdams neuer Stadtteil im Norden

Potsdam wächst und das nicht nur innerhalb der Stadtteile, sondern ebenso über die bewohnten Grenzen hinaus. So entsteht im Norden der Landeshauptstadt ein ganz neuer Stadtteil auf dem ehemaligen Kasernengelände in Krampnitz. Hier sollen rund 10.000 Potsdamerinnen und Potsdamer eine neue Wohnung und somit eine neue Heimat finden. Die Entwicklungsmaßnahme wird begleitet und geleitet vom Entwicklungsträger Potsdam als Tochterunternehmen der ProPotsdam.

Entwickeln

Potsdam Nord

Ob das Bornstedter Feld, Bornstedt oder Bornim, der Potsdamer Norden gehört zu den aufstrebenden Stadtteilen der Landeshauptstadt. Immer mehr Menschen ziehen in den Norden, rund 16.300 Einwohner leben hier bereits und genießen die Vorzüge, einerseits im Grünen und trotzdem nah an der Innenstadt zu wohnen. 

Jetzt informieren
Ein Luftbild vom Bornstedter Feld
Entwickeln

Krampnitz

Krampnitz Potsdam wächst und das nicht nur innerhalb der Stadtteile, sondern ebenso über die bewohnten Grenzen hinaus. So entsteht im Norden der Landeshauptstadt ein ganz neuer Stadtteil auf dem ehemaligen Kasernengelände in Krampnitz. Hier sollen rund 10.000 Potsdamerinnen und Potsdamer eine neue Wohnung und somit eine neue Heimat finden.

Jetzt informieren
Visualisierung der geplanten Parkanlage im Entwicklungsbereich Krampnitz

Weitere Stadtteile

Social Links

Social Media