Meta Navigation

Neubauprojekte

Hauptnavigation

Neubauprojekte

Baukräne im Einsatz beim Neubauvorhaben der ProPotsdam

Neubauprojekte

Als Dienstleister der Stadt ist es unsere Aufgabe, in der rasant wachsenden Landeshauptstadt zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Im Zuge unseres Neubauprogramms errichten wir von 2011 bis 2027 insgesamt 2.500 neue Wohnungen in Potsdam. Bislang können wir auf über 1.000 neu geschaffene Wohnungen zurückblicken. 

Wir schaffen Wohnraum für alle Potsdamerinnen und Potsdamer. Wir bauen 2.500 Wohnungen bis zum Jahr 2027, sowohl freifinanziert als auch gefördert.

Portrait Teamleiter Neubau Helfried Quint
Helfried Quint, Teamleiter Neubau

Rote Kaserne West, Bornstedter Feld

Im Entwicklungsgebiet Bornstedter Feld beginnt die ProPotsdam im Jahr 2019 mit der Errichtung von mietpreis- und belegungsgebundenem Wohnraum: Im Quartier „Rote Kaserne West“ entstehen in unmittelbarer Umgebung des Volksparkes auf zwei Baufeldern westlich der Georg-Hermann-Allee bis zum Jahr 2021 rund 270 Wohnungen. 75 Prozent der Wohnungen werden nach Fertigstellung für Nettokaltmieten zwischen 5,50 Euro und 7,00 Euro vermietet und kommen damit Haushalten mit niedrigen Einkommen zugute.

Visualisierung des Neubaus auf dem Baufeld WA7
Visualisierung des Neubaus westlich der Georg-Hermann-Allee in der Nähe zum Volkspark
Steckbrief      
Architekten WA2: Baumschlager Eberle Architekten, WA7: Galandi Schirmer Achitekten + Ingenieure GmbH    
Bauzeit Mitte 2019 bis Ende 2021    
Wohnfläche rund 14.900 m²    
Anzahl Wohnungen 273    
Investitionskosten rund 48 Millionen €    

Georg-Hermann-Allee 39 (WA3), Bornstedter Feld

Das Neubauvorhaben in der Georg-Hermann-Allee ist seit 15 Jahren das erste geförderte Neubauprojekt im Bornstedter Feld. Dank der Förderung des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg kommen 75 Prozent der Wohnungen Haushalten mit geringem Einkommen zugute. Das Wohngebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Volkspark Potsdam. Die Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen sind alle barrierfrei und verfügen über Loggien.

Steckbrief      
Architekten Müller Reimann Architekten    
Baufertigstellung Nov. 2019    
Wohnfläche rund 12.555 m²    
Anzahl Wohnungen 165    
Investitionskosten rund 32 Millionen €    
Das geförderte Neubauvorhaben im Bornstedter Feld

Waldstadt

In der Waldstadt hat die ProPotsdam mit zwei Bauvorhaben 200 Wohnungen Am Moosfenn und am Tiroler Damm errichtet.  Das Besondere an den Projekten: Die Neubauvorhaben sind mit Wohnraumförderungsmitteln des Landes Brandenburg in Höhe von rund 22,5 Millionen Euro gefördert. Das bedeutet, dass 75 Prozent der Wohnungen mietpreis- und belegungsgebunden sind und somit Haushalten mit geringem Einkommen zu Gute kommen. Die Bauprojekte greifen das Leitbild „Wohnen im Wald“ der Neubauten, die Ende der 1970er bis Mitte der 1980er Jahre in der Waldstadt I und II gebaut worden sind, wieder auf.

Der geförderte Wohnungsneubau in der Waldstadt II

Am Moosfenn

Steckbrief  
Architekten Thoma Architekten Berlin
Baufertigstellung Juli 2019
Anzahl Wohnungen 105
davon öffentlich gefördert 75%
davon frei finanziert 25%
Investitionskosten rund 17 Millionen €
Der geförderte Wohnungsneubau in der Waldstadt I

Tiroler Damm

Steckbrief  
Architekten GALANDI SCHIRMER Architekten + Ingenieure
Baufertigstellung Sept. 2019
Anzahl Wohnungen 95
davon öffentlich gefördert 75%
davon frei finanziert 25%
Investitionskosten rund 16 Millionen €

Weitere Informationen

Social Links

Social Media