Meta Navigation

Hauptnavigation

Am Stern

Ein Blick auf ein Wohngebäude im Stadtteil Am Stern

Faszination Weltraum: Am Stern

Der Name des Stadtteils „Am Stern“ geht auf den Jagdstern und das gleichnamige Jagdschloss zurück. Die 1832 erbaute Residenz ist die älteste in Potsdam. So alt das Schloss, so modern der Stadtteil, der zwischen 1970 und 1980 errichtet wurde. In dieser Zeit entstanden rund 7.400 Wohnungen, zum größten Teil Plattenbauten und Punkthochhäusern, in einem Stadtteil, in dem man den Sternen so nah scheint.

Den Sternen so nah

Von Galilei bis Laplace, von Newton bis Leipnitz, die Straßennamen und viele Einrichtungen im Stadtteil zeugen von der Faszination für die Weltraumforschung während der Entstehung des Areals. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Anfang der 2000er eröffnete Bürgerhaus im Stadtteil den Namen „Stern*Zeichen“ trägt. Hier treffen sich alte und neue Potsdamer, Nachbarn und Familien bei Kreativkursen, Selbsthilfegruppen oder einfach nur zum Plaudern.

Der Begegnungstreff Sternzeichen im Wohngebiet Am Stern
Ein Blick auf den Johannes-Kepler-Platz am Stern

Ein Stadtteil, viele Freizeitmöglichkeiten

Das Herzstück des Stadtteils ist der Johannes-Kepler-Platz. Um ihn herum finden die Bewohner des Kiezes alles, was das Leben angenehmer und noch bunter macht: den Kindertreff Am Stern, die Stadtteilbibliothek, den Jugendclub, Supermärkte und Bäcker sowie alle notwendigen Geschäfte des täglichen Bedarfs. Der Stadtteil Am Stern bietet zudem etwas, bei dem nur noch die südliche Innenstadt mithalten kann, ein eigenes Kiezbad mit Saunalandschaft. Wem zudem nach einem großen Einkaufbummel ist, der kommt im angrenzenden Stern-Center, dem größten Einkaufszentrum Potsdams, voll auf seine bzw. ihre Kosten.

Pro Kinder, pro Jugend

Mehr als 20 Prozent der Haushalte Am Stern leben in einer Wohnung der ProPotsdam. Im Rahmen der jährlichen Sponsoringmaßnahmen förderte der Unternehmensverbund in der Vergangenheit vor allem Kinder- und Jugendprojekte wie den Jugendclub 18 sowie Angebote im Bürgerhaus STERN*ZEICHEN. Letzteres ist heute in einer ehemaligen Kita zu finden. Die dafür notwendige Umbaumaßnahme vor mehr als zehn Jahren koordinierte die ProPotsdam.

Am Stern

* verwaltet die GEWOBA Wohnungsverwaltungsgesellschaft Potsdam mbH im Namen und im Auftrag der ProPotsdam GmbH im Stadtteil am Stern.
Steckbrief      
Wohnungen* 2.269    
Stellplätze 392    
Gewerbeeinheiten 24    

Social Links

Social Media