Meta Navigation

Hauptnavigation

Potsdam West

Luftbild vom Stadtteil Potsdam West

So verschieden, so vereint: Potsdam-West

Potsdam-West ist ein bunter Stadtteil voller Gegensätze, die sich jedoch wunderbar ergänzen und bereichern. Hier trifft Ost auf West, Alt- auf Plattenbau, Havelufer auf Sanssouci und junge Familien auf rüstige Senioren. So unterschiedlich der Stadtteil rein äußerlich wirkt, so vereint sind die Bewohner im Kiez. Entweder trifft man sich auf der Open-Air-Aktionsfläche "die PLATTE" zum Breakdancen und Feiern, beim Nikolaus-Markt auf dem „Tschäpeplatz“ oder im Kunst- und Kulturzentrum „Scholle 51“, um gemeinsam an der Zukunft des Kiezes zu basteln.

Ein Ort voller Orte

Potsdam-West erstreckt sich von der Innenstadt bis zum Wildpark, dem westlichen Rand Potsdams, sowie vom Park Sansscouci bis zum Havelufer. Im Stadtteil gibt es vor allem eines, viel zu entdecken. Die Brandenburger Vorstadt besticht durch ihre herrschaftlichen Altbauten. Die Neustädter Havelbucht, die die Brandenburger Vorstadt von der Innenstadt trennt und in den 1970er Jahren entstand, ist ein Wohnviertel in äußerst attraktiver Lage. In den 1960er Jahren wurde ein Teil der Bucht zugeschüttet, um die Breite Straße mit der Zeppelinstraße verbinden zu können. Der einstige Uferverlauf kann durch die schlangenförmigen Konturen der Häuser noch heute nachvollzogen werden. Geht man die Zeppelinstraße stadtauswärts, erreicht man rechter Hand die klassischen Wohnbausiedlungen der 1920er Jahre "Stadtheide" und "Im Bogen". Ein Besuch der farbenfrohen Siedlungen lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Blick auf die Havelbucht in Potsdam West
Luftbild Luftschiffhafen, Olympiastützpunkt Brandenburg

Das pulsierende Leben im Sportpark

In der Zeppelinstraße stadtauswärts auf der linken Seite pulsiert – nicht nur sprichwörtlich - das Leben. Hier im Sportpark Luftschiffhafen trainieren Olympiasieger und die, die es mal werden möchten. Viele Potsdamer Sportvereine haben hier ihre Trainingsstätte. Sportler aller Altersgruppen gehen im Luftschiffhafen schwimmen, laufen, turnen, werfen und sogar schießen. Hier kickt Turbine Potsdam und hier prallen die Potsdamer Royals mit ihren Gegnern aufeinander. Die Sportler von morgen lernen und leben hier an der Sportschule „Friedrich Ludwig Jahn“.

ProPotsdam, pro Sport

Die Luftschiffhafen GmbH, die den Sportpark seit 2008 betreibt, gehört zum Unternehmensverbund der ProPotsdam. Besonderes Highlight in der Geschichte der Sportstätte ist und bleibt der Bau der MBS-Arena, in dem nicht nur ein sportlicher Höhepunkt den nächsten jagt, sondern auch diverse Veranstaltungen und Messen stattfinden.

Potsdam West

verwaltet die GEWOBA Wohnungsverwaltungsgesellschaft Potsdam mbH im Namen und im Auftrag der ProPotsdam GmbH im Stadtteil Potsdam-West.
Steckbrief      
Wohnungen* 2.092    
Stellplätze 330    
Gewerbeeinheiten 44    

Social Links

Social Media