Sprache:
Schrift:
Sie befinden sich hier: Unternehmensverbund > UNTERNEHMEN > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilungen Detailansicht

Neugestaltung Flächen an der Französischen Kirche

13.04.2017

Baubeginn am 18. April 2017


Französische Kirche (c) Landeshauptstadt Potsdam

Rund um die Französische Kirche und entlang der Hebbelstraße gestaltet der Sanierungsträger Potsdam im Auftrag der Landeshauptstadt die Platzflächen neu. Vom 18. April bis Ende August dieses Jahres wird gebaut.

Die Bauarbeiten sind notwendig, da die Oberflächen auf Platz und Gehwegen schadhaft sind. Die Gehwege werden mit dem stadtbildtypischen Bernburger Mosaik gepflastert. Das neue Pflaster des Kirchenplatzes wird aus Kleinstpflaster bestehen, das farblich passend zur Kirche ausgewählt wurde. Nachdem der Neubau der Holländerhäuser an der Französischen Kirche 2016 abgeschlossen wurde, werden jetzt auch die Grünflächen neu gestaltet. Außerdem werden Fahrradständer aufgestellt. Um barrierefreie Gehwegübergänge für Geh- und Sehbehinderte zu schaffen, werden Blindenleitplatten und Kontraststreifen eingebaut.