Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Sprache:
Schrift:
Sie befinden sich hier: Unternehmensverbund > UNTERNEHMEN > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilungen Detailansicht

Kinderbaustelle auf der Plantage

28.11.2018

Kinder auf der Baustelle an der Plantage. Foto: ProPotsdam/J.Beulshausen

Im Rahmen der Kinder- und Jugendbeteiligung an der Plantage haben die Kinder des Fröbelhortes heute kräftig auf der Baustelle mit angepackt und Bäume gepflanzt. 


Die Gestaltung der öffentlichen Grünfläche basiert auf dem Siegerentwurf von hutterreimann landschaftsarchitekten Berlin zum freiraumplanerischen Realisierungs- und Ideenwettbewerb aus dem Jahr 2016. Vorbereitend zum Wettbewerb wurde eine umfangreiche Kinder- und Jugendbeteiligung durchgeführt, an der sowohl Kinder als auch Eltern der Max-Dortu-Grundschule, der Voltaireschule sowie des Froebel-Horts in Form von Aktionsnachmittagen, Workshops, Schulhofgesprächen und Befragungen beteiligt waren.


Die für die Plantage entwickelten Spiel- und Sportangebote - Kletterspiel und Baumhäuser, Schaukeln und Rutschen, Bänke, Sitzmauern und „Wiesenkissen“ sowie Trampoline und Tischtennisplatten sowie Laufbahn und Weitsprung – setzen die Ideen um und werden bereits im ersten Bauabschnitt realisiert.

Die Bauarbeiten des ersten Bauabschnitts werden in Abhängigkeit von der Witterung voraussichtlich bis Januar 2019 andauern. Ziel ist es, dass die Flächen ab Frühjahr 2019 genutzt werden können. Die Baumaßnahme wird durch die renommierte Landschaftsbaufirma Kusche und Frotscher aus Berlin durchgeführt. Der 2. Bauabschnitt der Plantage soll ab Herbst 2019 umgesetzt werden.