Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Sprache:
Schrift:
Sie befinden sich hier: Unternehmensverbund > UNTERNEHMEN > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilungen Detailansicht

Informationen zum 7. Forum Krampnitz

06.12.2018

Das Entwicklungsgebiet Krampnitz Foto: (c) www.falconcrest.com

Am 6. Dezember fand die 7. öffentliche Sitzung des „Forum Krampnitz“ statt. In der Sitzung wurden unter anderem die Zeit-Maßnahmen-Planung für Bebauungspläne vorgestellt sowie über den Architektenwettbewerb für das Bergviertel und den Wettbewerb für die erste Grundschule informiert.  

In der PDF-Anlage zu dieser Meldung stellen wir Ihnen die Präsentationen des Entwicklungsträgers Potsdam zur siebenten öffentlichen Sitzung des Forums Krampnitz zur Verfügung.

Neben dem Potsdamer Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Bernd Rubelt und zwei Vertretern des Entwicklungsträgers gehören je zwei Vertreter der Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsvorsteher und die Ortsvorsteherin Fahrland und Neu Fahrland sowie jeweils ein externer Experte für die verschiedenen Planungsthemen dem Forum an.

Auf der Sitzung wurden unter anderem die Prognosen und Bedarfe für den Entwicklungsbereich Krampnitz vorgestellt und die Inhalte mit den Mitgliedern des Forums diskutiert.

Im „Forum Krampnitz“ werden die politischen Entscheidungsträger durch die Fachverwaltung und den Entwicklungsträger zu allen Themen der Entwicklungsmaßnahme, wie etwa der Durchführung von Wettbewerben, Verkehrs- und Energiekonzepten und weiteren aktuellen Entwicklungen informiert. Stetiger Austausch, Rückfragemöglichkeiten und der Dialog auf Augenhöhe sollen das Gremium in die Lage versetzen, Beschlüsse in Form von Empfehlungen an die Stadtverordnetenversammlung zu fassen. Die Sitzungen des Forums sind öffentlich und finden bedarfsweise statt.