Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Pressemeldung

15 erfolgreiche Jahre Volkspark Potsdam

29.04.2016

Heute ist der im Jahr 2001 gegründete Volkspark Potsdam weit über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus bekannt: top gepflegt ergänzt der moderne Park die berühmten historischen Potsdamer Parklandschaften. Seit seiner Eröffnung haben insgesamt fast sieben Millionen Menschen den Volkspark besucht. Eine rasante Entwicklung: seit der BUGA 2001 kamen Jahr für Jahr neue Attraktionen hinzu – vom Disc-Golf Parcours über die Minigolfanlage bis zum Nomadenland und Grünem Wagen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Am 01. Mai 2016 wird nun mit einem bunten Programm Geburtstag gefeiert.

„Der Volkspark Potsdam ist eine attraktive Freizeitanlage für Kinder, Eltern, Sportler und Erholungssuchende in der ganzen Region. Seinen jährlich 400.000 Besuchern bietet der Volkspark ein vielseitiges Programm. Mehr als 50 Kooperationspartner, Veranstalter und Pächter sorgen dafür, dass es bei uns im Park nie langweilig wird“, freut sich Horst Müller-Zinsius, Geschäftsführer der Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH. „Wir feiern aber nicht nur 15 Jahre Volkspark. Grund zu feiern gibt auch die städtebauliche Entwicklung im Potsdamer Norden. Das Bornstedter Feld gehört heute zu den beliebtesten Wohnlagen in Potsdam und viele Neu-Potsdamer ziehen hier her. Gerade der Volkspark ist für viele der Grund in den Norden der Landeshauptstadt zu ziehen. Mit dem Park vor der Haustüre haben sie eine unglaublich hohe Lebensqualität.“

„Mittlerweile ist eine ganze Kindergeneration mit dem Volkspark aufgewachsen. Wir freuen uns sehr, dass die Kinder und Jugendlichen zu echten Fans geworden sind“, sagt Diethild Kornhardt, Leiterin des Volkspark Potsdam. „Die Potsdamerinnen und Potsdamer lieben ihren Volkspark. Damit das so bleibt, gibt es auch in diesem Jahr viele, zum Teil neue Angebote. So wurden das Café am Wasserspielplatz „das haus im park“ und die Erfrischungsstation am Wasserbecken „Goldfisch“ mit neuen Pächtern wiedereröffnet. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Jahr die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Umweltbildung: Das für alle Zehn- bis 14-Jährigen offene Betreuungsangebot „Die Wilde 13“ wird fortgesetzt und lädt zu kreativen Entdeckungen, Spielen und Bauprojekten in der Natur ein. Ebenfalls an Wildnisfans richtet sich die Veranstaltungsreihe „Im Wald, da sind die Räuber“. Bei „Vom Garten in den Topf“ stehen lustvolle Entdeckungsreisen durch Kräuter- und Gemüsebeete auf der Speisekarte.“

Die Geburtstagsfeier am Sonntag wird von einem zauberhaften Programm begleitet. Zauberer, Clowns, Komiker und Sänger werden das Publikum mit ihren Shows bestens unterhalten. Fahrgeschäfte für die kleinsten Besucher und viele Mitmachaktionen lassen die Zeit auf dem Frühlingsmarkt am Haupteingang wie im Flug vergehen. Auch am Wasserspielplatz, am Wallkreuz und im Remisenpark warten besondere Attraktionen: Dort gibt es Potsdams lustigsten Bademeister, die leckersten Eistüten in der Landeshauptstadt, musikalische Unterhaltung, Ponyreiten sowie Kletter- und Slackline-Angebote für die Sportlichen.

Social Links

Social Media