Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Pressemeldung

15. Potsdamer Frauenlauf am Sonntag im Volkspark

10.05.2017

Ein ereignisreiches Wochenende steht im Volkspark bevor: Am Sonnabend um 14 Uhr erzählt Schauspieler Edward Scheuzger in der kirgisischen Jurte des Nomadenlandes die Geschichten von Robin Hood und der kleinen Meerjungfrau. Um 18 Uhr lädt Matthias Michel zu einem nomadischen Frühlingsabend rund um die Jurten ein. Beim Familienabenteuer im Nomadenland können die Gäste den Umgang mit Pfeil und Bogen erlernen und an einem Lagerfeuer Stockwurst und Stockbrot genießen.

Am Sonntagmorgen beginnt um 10 Uhr der 15. Potsdamer Frauenlauf des Potsdamer Laufclubs. Messen können sich die Damen im Laufen über fünf oder zehn Kilometer. Aber auch Walking mit und ohne Stöcke wird an diesem Vormittag angeboten. Bei der Veranstaltung steht der Spaß am Laufen und Walken im Vordergrund. Um 10 Uhr beginnt auch der nächste Kindertrödelmarkt rund um den Wasserspielplatz des Volksparks. Mit vielen tollen Angeboten und Schnäppchen muss gerechnet werden, denn schon seit langem sind alle Stände ausgebucht. Wer noch nichts zum Muttertag gebastelt hat, kann das am Sonntagnachmittag nachholen: Ab 14 Uhr können kleine und große Bastler rund um die kirgisischen Jurten des Nomadenlandes unter dem Motto „Buntes zum Muttertag“ Blumen schnitzen und filzen. Um 14 Uhr beginnt auch eine weitere Folge aus der Reihe „Im Wald, da sind die Räuber!“. Dieses Mal können die jungen Räuber Abenteuer im Räuberwald erleben. Um 15 Uhr beginnt der Mitmachzirkus des Circus Montelino mit vielen zirzensischen Angeboten zum Ausprobieren.

Die Veranstaltungen im Volkspark Potsdam am nächsten Wochenende im Detail:

Sonnabend, 13. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr: „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmt er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmäßige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet.
15:00 Uhr: „Die kleine Meerjungfrau" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
Im Königreich der Meere lebte einst die kleine Meerjungfrau. Ihr größter Wunsch war es, mit dem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück gerettet hatte, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit. Ob das wohl gut geht?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonnabend, 13. Mai 2017, 18:00-20:00 Uhr
Nomadischer Frühlingsabend – Familienabenteuer im Nomadenland
empfohlen ab 6 Jahren
Die Abendsonne im Feuerschein genießen und den Umgang mit Pfeil und Bogen probieren. Nach der „Jagd gibt es Stockbrot oder -wurst sowie kühlende Getränke für kleine und große NomadenInnen.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Eintritt: 15,00 Euro pro Person (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Infos: Nomadenland, Matthias Michel, 0176 - 30 00 51 51, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr
15. Potsdamer Frauenlauf
Der klassische Frauen-Frühjahrslauf im Potsdamer Volkspark! Der Volkspark in Potsdams Norden bietet für alle Läuferinnen eine gute Gelegenheit, bei zwei oder vier lockeren Runden die Frühlingsluft zu genießen und gemeinsam die Freude am Laufen zu teilen.
Es werden fünf Kilometer (zwei Runden) oder zehn Kilometer (vier Runden) angeboten. Auf der Fünf-Kilometer-Strecke ist in diesem Jahr auch Walking ohne Stöcke möglich. Die Jüngsten, ob Mädchen oder Jungen, können an einem 400 Meter langen Bambinilauf teilnehmen.
Mit der Startnummer nehmen die Teilnehmerinnen automatisch an einer Tombola im Anschluss der Veranstaltung teil!
Ort: Volkspark Potsdam, Start/Ziel im Veranstaltungswall
Eintritt: Parkeintritt für Zuschauer, Startgebühr für Teilnehmerinnen
Weitere Informationen und Anmeldung: www.potsdamer-laufclub.de, www.potsdamer-frauenlauf.de
Veranstalter: Potsdamer Laufclub e.V.

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr
Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz
Der Keller quillt über und für die Kleidersammlung einfach viel zu schade? Zu klein gewordene Lieblingsklamotten, selten getragene Schuhe, der alte Kindersitz, die Barbies und das vielgeliebte Play-Mo-Schiff, die früheren Lieblings-CDs, die aussortierten Bücher, die Rollschuhe oder das kleine Kinderfahrrad finden hier ein neues Zuhause und bessern das Taschengeld auf!
Ort: Wasserspielplatz
Eintritt / Kosten: Parkeintritt für Besucher.
Standkosten: Die Stände sind leider schon ausgebucht!
Veranstalter: das haus im park; Herrn Marc Wilke ( post@dashausimpark.com)

Sonntag, 14. Mai 2017, 14:00-17:00 Uhr
Buntes zum Muttertag
Blumen schnitzen und filzen zum Muttertag. Nichts ist schöner als selbstgemachte Geschenke. Kleine und große Bastler schnitzen und filzen Blumen zum Muttertag mit dem Nomadenlandlandesvater höchst persönlich.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: Je Bastelobjekt einen Kostenbeitrag von 6,50 Euro, zzgl. Parkeintritt (an den Säulen am Eingang zu entrichten)
Weitere Infos: Nomadenland, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51

Sonntag, 14. Mai 2017, 14:00-17:00 Uhr
Im Wald, da sind die Räuber!
Hinein ins wilde Räuberleben! Ganz lautlos durchs Unterholz schleichen, versteckte Tierspuren entdecken, gemeinsam etwas Essbares für eine Räubersuppe sammeln, mit etwas Geduld ohne Streichhölzer Feuer machen und vom erfahrenen Ranger viele Tricks fürs wilde Leben im Wald lernen.
Heute: Abenteuer im Räuberwald
Das Räuberjahr beginnt. Doch wie kriegt man müde Räuber munter? Man lockt sie aus der Räuberhöhle! Im Frühling, wenn der Wald mit seinen wunderbaren, geheimnisvollen Wesen wieder zu neuem Leben erwacht, gibt es hinter jedem Baum etwas zu entdecken, zu hören, zu fühlen, zu riechen und zu naschen. Gemeinsam ziehen die Räuber los und erleben ihren Wald mit neuen Augen. Sie klettern auf die höchsten Berge, schleichen durch Hohlwege, freunden sich mit neu entdeckten Waldbewohnern an und kommen aus dem Staunen nicht mehr raus.
Leitung der Veranstaltung: Lucas Nagel, Natur- und Wildnispädagoge
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden kann.
Treffpunkt: Infopavillon am Haupteingang; Veranstaltungsort: Waldpark
Eintritt: Kostenbeitrag 8,00 Euro pro Teilnehmer zzgl. Parkeintritt
Weitere Infos und Anmeldung: Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter 0331 - 6206 421 oder Lucas-Nagel@web.de.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt.
Weitere Termine in der Reihe "Im Wald, da sind die Räuber!": 11. Juni, 9. Juli, 3. September, 8. Oktober und 26. November 2017  
Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten

Sonntag, 14. Mai 2017, 15:00-18:00 Uhr
Mitmachzirkus beim Circus Montelino
Wer Lust hat, Zirkus zu machen, sich auszuprobieren, zu spielen und sich herausfordern zu lassen, der ist beim Kinder- und Jugendcircus Montelino genau richtig. Hier gibt es ein kostenfreies Workshop-Angebot, bei dem stündlich neue Gruppenaktionen mit einem gemeinsamen Beginn angeboten werden. Mitmachen kann jeder.
Ort: Zeltpunkt Montelino im Volkspark Potsdam
Eintritt: Eintritt frei, Spenden sind willkommen, zzgl. Volksparkeintritt
Veranstalter: Circus Montelino e.V.

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media