Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Pressemeldung

Feuerwerk, Musik und Gänsehaut

06.06.2019

Das Juli-Programm des Volkspark Potsdam mit der 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie

Der erste Sonntag im Juli beginnt mit einer spannenden Baumwanderung mit dem Baumexperten Claas Fischer. Er entführt seine Gäste in den üppigen Baumbestand des Parkgeländes und kann spannende Geschichten zu vielen Bäumen und ihre Herkunft erzählen. Gerade im Hochsommer spenden die Bäume des Volksparks wohltuenden Schatten, so dass die Wanderung auch zu einem erholenden Spaziergang werden kann. Los geht es am 7. Juli um 10 Uhr am Haupteingang des Volksparks neben der Biosphäre. Am Nachmittag des 7. Juli lädt die Sonntagswerkstatt zu einem weiteren Termin ein. Ab 14 Uhr zeigt Susann Müller vom Grünen Klassenzimmer wie man mit Blättern wunderschöne Bilder drucken kann.

Am nächsten Wochenende steht dann mit der 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie ein absolutes Sommer-Highlight auf dem Programm. Am 12. und 13. Juli treten vier Teams um den Titel der besten Feuerwerkskünstler 2019 an. Die Titelverteidiger Pyrogenie aus Berlin treten am Freitagabend gegen das Team Nakaja Art aus Polen an. Am Samstagabend heißt das Duell Bavaria Fireworks aus Traunstein gegen die New Fireworks Do Brasil aus Rio de Janeiro. Das Publikum darf sich auf vier grandiose Feuerwerke umrahmt von einem tollen Unterhaltungsprogramm auf drei Bühnen freuen.

Am Sonntag, den 21. Juli, um 10 Uhr, öffnet das größte Open-Air-Kaufhaus Potsdams für Kindersachen, der Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz wieder seine Pforten. Von Badeklamotten über gern gehörte CDs, Spielzeug bis hin zu Kinderfahrrädern gibt es hier alles, was die Herzen der Kids höherschlagen lassen.

Der Juli findet einen sportlichen Abschluss mit den Potsdamer Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball, auf der Anlage von Funfor4. Los geht es am Sonnabend, den 27. Juli, um 10 Uhr.

Der Volkspark-Programm im Juli 2019 im Detail

Sonntag, 7. Juli 2019, 10:00 Uhr
Baumwanderung

Im Volkspark Potsdam wachsen 130 verschiedene Baumarten. Bei einem Spaziergang durch den Volkspark zieht Baumexperte Claas Fischer seine Gäste mit spannenden Ausführungen über altehrwürdige und seltene, heimische und fremdländische Gehölze im jahreszeitlichen Wandel in seinen Bann. Nach diesem Spaziergang durch das sommerliche Ambiente des Volksparks sehen die Teilnehmer den Baumbestand des Parkgeländes mit völlig neuen Augen.
Treffpunkt: Haupteingang Volkspark Potsdam (neben der Biosphäre)
Teilnahmegebühr: 7,50 Euro, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich
Weitere Infos: Claas Fischer, info@natuerlich-stimmig.de, www.natuerlich-stimmig.de

Sonntag, 7. Juli 2018, 14:00-17:00 Uhr
Die Sonntagswerkstatt

DIY (do it yourself) ist modern, kreativ, erstaunlich einfach und macht Spaß! Die Sonntagswerkstatt präsentiert an der Werkbank im Wallkreuz tolle, neue Angebote für alle, die gerne etwas selber machen möchten, Fans von Upcycling sind oder werden wollen.
Vorbeikommen, mitmachen und sich inspirieren lassen!
Heute: Alle Farben – Mit Blättern drucken
Mit: Susann Müller, Grünes Klassenzimmer im Volkspark Potsdam

Wow, sieht das toll aus! Eiförmig, dreieckig, herzförmig oder gefiedert - die Blattformen der Laubbäume sind vielfältig und werden unter dem Mikroskop mit ihren feinen Strukturen deutlich sichtbar. Bergahorn oder Spitzahorn, Trauben- oder Stieleiche, Rotbuche oder Hainbuche: Wo ist da der Unterschied? In der Sonntagswerkstatt bekommen kleine und große Teilnehmer eine Antwort auf diese Frage. Mit Blättern, Farben und verschiedenen Techniken lassen sich tolle Abdrücke herstellen. Die sind so schön, dass man sie glatt als Kunstwerk an die Wand hängen möchte. 
Treffpunkt: Im Wallkreuz an den beiden Werkbänken mit den roten Schirmen
Eintritt: 2,00 Euro Teilnehmerbeitrag zzgl. Parkeintritt
Weitere Termine der Sonntagswerkstatt: 5. August, 2. September, 7. Oktober
Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten. 

Freitag, 12. Juli 2019, 18:00 Uhr
18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie

Zwei Abende, vier spektakuläre Feuerwerke, ein atemberaubender Wettbewerb der Feuerwerkskunst und feinste Unterhaltung auf drei Bühnen.
Am Freitagabend zaubern die Feuerwerksteams von Pyrogenie aus Berlin, der Sieger des letzten Jahres und Nakaja Art aus Polen atemberaubende Kompositionen aus Pyrotechnik und packender Musik in den Nachthimmel über dem Volkspark. Jedes Feuerwerk ist eine Premiere und ein eigens für diesen Abend komponiertes Kunstwerk aus Farben, Formen und Effekten.
Dazu gibt es bis Einbruch der Dunkelheit ein volles Unterhaltungsprogramm auf drei Bühnen. Musik, Comedy und Artistik vom Feinsten.
Mit dabei sind unter anderem die Kabarettistin Nessi Tausendschön, begleitet von ihrem kanadischen Gitarristen William Mackenzie; der Comedian Peter Löhmann, die Berliner Newcomerband TREPTOW, der Artist Monsieur Chapeau, das artistische Multitalent Silea und die Comedians Bartuschka und Archie Clapp, die durch das Programm führen.
Ort: Volkspark Potsdam
Abendkasse: 19,50 Euro; Kinder 7 bis 16 Jahre: 11,50 Euro; Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen Eintritt frei.
Vorverkauf: Tarife im Vorverkauf und Tickets über www.feuerwerkersinfonie.de/ sowie an vielen VVK-Stellen.

Sonnabend, 13. Juli 2019, 18:00 Uhr
18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie

Zwei Abende, vier spektakuläre Feuerwerke, ein atemberaubender Wettbewerb der Feuerwerkskunst und feinste Unterhaltung auf drei Bühnen.
Am Samstagabend zaubern die Feuerwerksteams die Bavaria Fireworks aus Traunstein und die New Fireworks Do Brasil aus Rio de Janeiro atemberaubende Kompositionen aus Pyrotechnik und packender Musik in den Nachthimmel über dem Volkspark. Jedes Feuerwerk ist eine Premiere und ein eigens für diesen Abend komponiertes Kunstwerk aus Farben, Formen und Effekten.
Dazu gibt es bis Einbruch der Dunkelheit ein volles Unterhaltungsprogramm auf drei Bühnen. Musik, Comedy und Artistik vom Feinsten.
Mit dabei sind unter anderem die Kabarettistin Nessi Tausendschön, begleitet von ihrem kanadischen Gitarristen William Mackenzie; der Comedian Peter Löhmann, die Berliner Newcomerband TREPTOW, der Artist Monsieur Chapeau, das artistische Multitalent Silea und die Comedians Bartuschka und Archie Clapp, die durch das Programm führen.
Ort: Volkspark Potsdam
Abendkasse: 19,50 Euro; Kinder 7 bis 16 Jahre: 11,50 Euro; Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen Eintritt frei.
Vorverkauf: Tarife im Vorverkauf und Tickets über www.feuerwerkersinfonie.de/ sowie an vielen VVK-Stellen.

Sonntag, 21. Juli 2019, 10:00 Uhr
Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz

Wer gerne stöbert und nicht immer nur das Neueste kaufen möchte, ist hier genau richtig. Auch im Juli öffnet das größte Freiluft-Kaufhaus für Kindersachen in Potsdam seine Pforten.
Hier ist alles rund ums Kind zu finden: von Lieblingsklamotten, selten getragenen Schuhen, gern gehörten CDs, Spielzeug und Büchern bis hin zu Rollschuhen, Kinderfahrrädern oder Fahrradsitzen.
Ort: Wasserspielplatz
Eintritt / Kosten: Parkeintritt für Besucher. Die Stände sind bereits ausgebucht.
Weitere Infos: www.dashausimpark.com/Kinderflohmarkt
Veranstalter: das haus im park; Marc Wilke, post@dashausimpark.com

Sonnabend, 27. Juli 2019, 10:00-16:00 Uhr
Sandtastics Stadtmeisterschaften

An diesem Sonnabend geht es um die Krone der Potsdamer Strandathleten: die "Sandtastics Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball" werden auf der Beachvolleyball-Anlage von Funfor4 ausgetragen.
Ein herausragendes sportliches Ereignis - attraktiv für Spieler und Zuschauer gleichermaßen. Ort: Funfor4 Beachvolleyball-Anlage
Weitere Infos:www.funfor4.de, info@funfor4.de, Tel.: 0176 76 15 80 80

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media