Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Pressemeldung

Freibeuter erobern mit Käpt’n Knall den Volkspark

27.06.2018

Piratenparty und Seemannsgarn am Sonnabend für die ganze Familie

Im Volkspark Potsdam werden am kommenden Sonnabend, den 30 Juni von 16 bis 21:30 Uhr wilde Piraten und waghalsige Freibeuterinnen zur Piratenparty erwartet. Bei einem fröhlichen Landgang für die ganze Familie geht es für große und kleine Piraten mit einer Schatzkarte in der Hand auf die Suche nach dem kostbaren Schatz, bei der auf verschlungenen Wegen knifflige Piratenrätsel zu lösen sind und die Schatztruhe gefunden werden muss. Bei der Piratentaufe heißt es den Geschicklichkeitsparcours zu bestehen, während auf der Piratenschaluppe „Schwarze Perle“ kleine Mutproben und viel Wissenswertes über Piraten auf die Gäste wartet.

Wer ein richtiger Freibeuter ist, arbeitet in der Fälscherwerkstatt „Mano Negra“ an seiner eigenen Schatzkarte oder fertigt sich in der Freibeutermanufaktur eine eigene Ausstattung mit Fernrohr, Bandana und vielem mehr an.

Auf zwei Bühnen wird es mit richtigem Seemannsgarn, dem turbulenten Theaterstück „Käpt’n Knall und das Geheimnis der Schwarzen Socke“ und schwungvollen Piratenliedern zum Mitsingen sehr unterhaltsam.

Das Bühnenprogramm:
Das MATHOM THEATER spielt: "Käpt´n Knall und das Geheimnis der Schwarzen Socke"
Knall tritt in einem erbitterten Wettstreit gegen seinen Lieblingsfeind Capitano Caracho an. Es geht um die Wahl des "Piraten des Jahrhunderts". Bisher trug diesen Titel der verwegene Billy Bläck, aber der ruht nun leider in seinem Seemannsgrab und ein Nachfolger soll gefunden werden. Der neue "Pirat des Jahrhunderts", erbt nicht nur den Titel, sondern auch Billy Bläcks Schiff und seine wilde Mannschaft (die zuschauenden Kinder). Deshalb geben Knall und Caracho alles, um sich in Mut, Stärke und Schlauheit zu überbieten, bis sie merken, dass sie zusammenhalten müssen, um ihr Ziel zu erreichen. So bringt das alte Piratenschiff die beiden schließlich zur Insel "Bläcky Island", wo Billy Bläck´s Goldschatz versteckt sein soll.
Ein turbulentes Piraten- Abenteuer mit dem berüchtigten Kapitän Knall für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie.
Jeronimo spinnt Seemannsgarn
Der berüchtigte Pirat Einauge erzählt spannende Geschichten vom Wassermann und Meerhexen, von Seeungeheuern, Schätzen, anderen Piraten und natürlich vom Klabautermann. Ob er diese Abenteuer wohl alle selber erlebt hat oder doch das ein oder andere Seemannsgarn dazu gesponnen hat?
Piratenlieder zum Singen, Springen und Tanzen
Die Potsdamer Kinderband „Die 3 Chinesen“ rund um den Multi-Instrumentalisten Aaron Christ hat sich vorgenommen, mit wilder und schöner Musik Piraten und Piratenfamilien vor der Bühne zum wilden Tanzen und Mitsingen zu bringen!

Sonnabend, 30. Juni 2018, 16:00-21:30 Uhr
Piratenparty
Eintritt:
Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 5-16 Jahr 2,50 Euro, 50% Ermäßigung für Jahreskarteninhaber
Volkspark Potsdam, Wiesenpark

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media