Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Pressemeldung

Frühlingsbeginn im Volkspark Potsdam

21.03.2018

Frische Kräuter mit Susanne Hackel und spannende Märchen mit Edward Scheuzger

Der Frühling hat auch im Volkspark Potsdam begonnen: Die ersten Frühlingsboten wie Krokusse und Maiglöckchen haben ihre Köpfchen aus dem Schnee der letzten Tage emporgehoben und strahlen den Betrachter an. Es gibt somit eine Reihe von guten Gründen, am Wochenende einen Spaziergang durch den Volkspark zu machen und den ersten Boten der gerade beginnenden Jahreszeit einen Besuch abzustatten. 

Neben den ersten Blühern im Park können die Parkbesucher am Sonnabend in der kirgisischen Jurte des Nomadenlands dem Geschichtenerzähler Edward Scheuzger zuhören. Der Schauspieler erzählt und spielt die spannenden Geschichten von Peter Pan und der Holzpuppe Pinocchio ab 14 Uhr im Nomadenland im Remisenpark.

Am Sonntag lädt die Potsdamer Heilpraktikerin Susanne Hackel zur ersten Kräuterwanderung des Jahres in den Volkspark Potsdam ein. Ab 10 Uhr geht es unter dem Motto „Ach du grüne Neune – diese Wildkräuter vertreiben den Winter“ durch den Volkspark. Gemeinsam mit der Gartenpiratin Hackel können die Teilnehmer viele bekannte und unbekannte Kräuter am Wegesrand entdecken und am besten gleich verkosten. 

Das Programm im Volkspark Potsdam am kommenden Wochenende im Detail:

Sonnabend, 24. März 2018, 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland

Am wärmenden Kamin in der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr: „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland
Wendy und ihre beiden Brüder waren Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden wollte, führt sie jeden Abend ins Nimmerland. Dort lebten die verlorenen Jungs, ein gefährlicher Indianerstamm, tanzende Meerjungfrauen und der gefährliche Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen wollte.
15:00 Uhr „Pinocchio“ nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann. Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de 

Sonntag, 25. März 2018, 11:00 Uhr
Kräuterwanderung im Volkspark Potsdam
"Ach du grüne Neune - diese Wildkräuter vertreiben den Winter"

Die Potsdamer Heilpraktikerin Susanne Hackel lädt zur ersten Kräuterwanderungen in diesem Jahr durch den Volkspark ein. Gemeinsam mit ihr gilt es die vielen bekannten und unbekannten Kräuter am Wegesrand zu entdecken und mehr über ihre Geheimnisse und Heilkräfte zu erfahren. Dabei werden viele Anregungen zur eigenen Verarbeitung gegeben und Rezepte ausgetauscht.
Treffpunkt: Haupteingang Volkspark Potsdam (neben der Biosphäre)
Weitere Infos und Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte bei Interesse vorher unter info@susannehackel.de oder 0331 58 51 736 an.
Unkostenbeitrag: 10,00 Euro pro Person
Weitere Informationen:www.susannehackel.de

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media