Meta Navigation

Hauptnavigation

Pressemeldung

Großes Umweltfest im Volkspark

15.09.2016

Am Sonntag, den 18. September 2016, verwandelt sich der Volkspark Potsdam beim 7. Potsdamer Umweltfest in eine große Aktions- und Informationswiese. In diesem Jahr konnte mit 70 Ständen eine Rekordausstellerzahl erreicht werden. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges und buntes Programm rund um die Themen Natur, Umwelt und nachhaltige Mobilität. Groß und Klein können Kräuterlimonade selber machen, ein Lastenrad testen, mit der Solar-Tram ELSE fahren oder sich über den Weg des Stadtteil Drewitz zur Zero-Emission-City informieren. Für die jüngeren Besucher gibt es viele Bastelangebote und ein tolles Bühnenprogramm mit „Blue Planet Music“, der „Wissen schafft Spaß-Show“ und dem „Extavium“ sowie Kinderdisco und einem Konzert von Ad Ryan.

Am Sonnabend um 14:00 Uhr ist der Schauspieler Edward Scheuzger wieder in der kirgisischen Jurte. Dort wird er die Märchen und Geschichten von Aschenputtel und der Holzpuppe Pinocchio erzählen und spielen und seine meist jungen Zuhörer begeistern.

Am Sonntagnachmittag gibt es ab 15:00 Uhr rund um die Jurten des Nomadenland eine Einführung in den Slacklinesport. Hier lernt man nicht nur die ersten Schritte für das Balancieren auf dem gespannten Gurtband sondern auch das richtige Auf- und Abbauen des Gurtbandes und die Naturschutzaspekte, die beim Slacklinen beachtet werden müssen.


Die Veranstaltungen im Volkspark Potsdam am nächsten Wochenende im Detail:

Sonnabend, 17. September 2016, ab 14:00 Uhr
Märchen im Nomadenland
In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr „Aschenputtel“
Die junge Tochter eines reichen Kaufmannes wächst wohlbehütet auf, bis etwa ein halbes Jahr nach dem Tod ihrer Mutter ihr Vater eine Witwe heiratet, die zwei Töchter mit ins Haus bringt. Stiefmutter und Stiefschwestern machen dem Mädchen auf alle erdenkliche Weise das Leben schwer. Wie kam es nur zu Ihrem Namen?
15:00 Uhr „Pinocchio“ - nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann. Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: 4,00 Euro Kinder und 6,00 Euro Erwachsene (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Informationen: Matthias Michel, 0176-30005151 oder info@nomadenland.de, www.nomadenland.de

Sonntag, 18. September 2016, 11:00-17:00 Uhr
7. Potsdamer Umweltfest
Der Volkspark Potsdam verwandelt sich beim Potsdamer Umweltfest in eine quirlige Festwiese rund um die Themen Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit. Das Umweltfest ist ein lebendiger Aktions- und Informationstag für alle - insbesondere aber für Familien. Über 70 Akteure präsentieren, was Potsdam in Sachen Umwelt zu bieten hat.
Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm, das randvoll gepackt ist mit interessanten Informationen sowie spannenden Aktionen und Mitmachangeboten. In entspannter Atmosphäre können die Besucher Neues entdecken, mit den Ausstellern ins Gespräch kommen und viele praktische Anregungen gleich mit nach Hause nehmen. Zugleich bietet das Umweltfest allen Akteuren, die ihre Projekte vorstellen, die Chance, eine breite Öffentlichkeit für ihre Arbeit zu begeistern.
Die Themenpalette des Umweltfestes ist vielfältig und es ist für jeden etwas dabei: der ökologische Stadtumbau Potsdams, die Präsentation neuer Mobilitätsformen, der nachhaltige Umgang mit Energie, das beliebte Abfalltrennspiel, Mitmachexperimente, Upcycling-Projekte, wie die Herstellung von Armbändern aus Fahrradschläuchen, Informationen zu geschützten Wildtieren und Pflanzen, Fragen zur gesunden Ernährung sind nur einige Beispiele für das breite Spektrum der Veranstaltung.
Für alle fleißigen Besucher, die bei Mitmachaktionen und Workshops aktiv dabei sind, gibt es den Entdeckerpass: bei allen Mitmachaktionen werden Stempel gesammelt, die gegen eine kleine Überraschung eingetauscht werden können.
Ort: Volkspark Potsdam, Bereich Haupteingang
Eintritt: Parkeintritt  
Anfahrt mit dem ViP-Erlebnisticket: Damit wird die Einzelfahrt (P-AB) zur Tageskarte und Kinder bis 15 Jahre fahren frei!
Das Potsdamer Umweltfest findet in Kooperation mit der Landeshauptstadt Potsdam, der ProPotsdam GmbH, der Stadtwerke Potsdam GmbH und dem Volkspark Potsdam statt.

Sonntag, 18. September 2016, 15:00-16:00 Uhr
Slacklinekurs im Nomadenland
Starterkurs für die Balancesportart "Slackline"
Kursinhalt: Materialkunde, richtiges Auf- und Abbauen, Naturschutz, angeleitetes Üben, erste Schritte, Slacklinespiele
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: 12,50 Euro je Person zzgl. Volksparkeintritt (Bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Säulen am Eingang)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media