Meta Navigation

Hauptnavigation

Pressemeldung

Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz

06.09.2018

Die Fahrradwerkstatt lädt zum Basteln ein

Das Wochenende beginnt mit den Märchen im Nomadenland. Am Sonnabend kommt Schauspieler Edward Scheuzger in die kirgisische Jurte um die Märchen von Aschenputtel und Pinocchio zu spielen. Los geht es im Nomadenland im Remisenpark um 14 Uhr.

Am Sonntag um 10 Uhr beginnt der allseits beliebte Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz. Nach den Sommerferien hat sich sicher wieder eine ganze Menge an Kinderklamotten und Spielzeug angesammelt, die nach einem neuen Besitzer suchen. Die Verkaufsstände sind ausgebucht, die Käufer können sich auf ein großes Angebot freuen.

Auch um 10 Uhr beginnt das freie Training der runden Fußballschule im Veranstaltungswall für Kinder von 8 bis 12 Jahre.

Begleitend zum Potsdamer Stadtradeln findet am Sonntagnachmittag die dritte und letzte
 Fahrradwerkstatt in diesem Jahr an der Werkbank im Wallkreuz statt. Für das Selberschrauben und kleine Reparaturen stehen den interessierten Gästen des Volksparks die Profis der Fahrradwerkstatt zur Seite.


Das Programm im Volkspark Potsdam am kommenden Wochenende im Detail:

Sonnabend, 8. September 2018, ab 14:00 Uhr
Märchen im Nomadenland

In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr „Aschenputtel“
Die junge Tochter eines reichen Kaufmannes wächst wohlbehütet auf, bis etwa ein halbes Jahr nach dem Tod ihrer Mutter ihr Vater eine Witwe heiratet, die zwei Töchter mit ins Haus bringt. Stiefmutter und Stiefschwestern machen dem Mädchen auf alle erdenkliche Weise das Leben schwer. Wie kam es nur zu Ihrem Namen?
15:00 Uhr „Pinocchio“
Nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann. Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: 4,00 Euro Kinder und 6,00 Euro Erwachsene (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Informationen: Matthias Michel, 0176-30005151 oder info@nomadenland.de, www.nomadenland.de

Sonntag, 9. September 2018, 10:00 Uhr
Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz

Der Keller quillt über und für die Kleidersammlung einfach viel zu schade?
Zu klein gewordene Lieblingsklamotten, selten getragene Schuhe, der alte Kindersitz, die Barbies und das vielgeliebte Play-Mo-Schiff, die früheren Lieblings-CDs, die aussortierten Bücher, die Rollschuhe oder das kleine Kinderfahrrad finden hier vielleicht ein neues Zuhause und bessern das Taschengeld auf!
Ort: Wasserspielplatz
Eintritt / Kosten: Parkeintritt für Besucher.
Alle Tische sind ausgebucht!
Anmeldung:
www.dashausimpark.com/Kinderflohmarkt/
Veranstalter: das haus im park; Herrn Marc Wilke ( post@dashausimpark.com)

Sonntag, 9. September 2018, 10:00-11:00 Uhr
Kids am Ball

Für einen runden Fußballspaß am Sonntagvormittag garantieren die Trainer der runden Fußballschule mit jeder Menge Tipps und Tricks rund ums Kicken, Bolzen und Tore schießen. Egal ob aufstrebendes Talent oder Neueinsteiger, bei „Kids am Ball“ bringt jeder im Alter von 5 bis 8 Jahren das runde Leder zum Rollen!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Veranstaltungswall
Kosten: 5,00 Euro pro teilnehmendem Kind zzgl. Parkeintritt
Veranstalter: Die runde Fußballschule
Weitere Infos:info@die-runde-fussballschule.de, www.die-runde-fussballschule.de, 0331-20097580
Weiterer Termin: 7. Oktober 2018.

Sonntag, 9. September 2018, 14:00-17:00 Uhr
Fahrradwerkstatt

Irgendwo quietscht und klappert es beim Fahren, der Reifen ist platt oder das Rücklicht kaputt? Damit die Volkspark-Besucher sicher durch die Radsaison kommen und beim Potsdamer Stadtradeln dabei sein können, verraten die Radprofis vom Fahrradladen am Reiherberg in der Fahrradwerkstatt im Volkspark allen Radbegeisterten wichtige Tipps und Tricks rund um die Sicherheit des eigenen Zweirads und helfen vor Ort bei einfachen Reparaturen. Denn selber schrauben mit dem richtigen Werkzeug und guten Tipps vom Profi ist gar nicht so schwer!
Treffpunkt: Im Wallkreuz an der Werkbank im Grünen
Eintritt: 2,00 Euro je Fahrradcheck zzgl. Materialkosten (falls erforderlich) und Parkeintritt
Weiterer Termin: Dies war die letzte Fahrradwerkstatt im Jahr 2018. Die Fahrradwerkstatt im Volkspark wünscht allen Radfahrern weiterhin eine gute Fahrt!

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media