Meta Navigation

Hauptnavigation

Pressemeldung

Saisonpremieren im Volkspark Potsdam

27.03.2017

Der Mai wartet im Volkspark mit einem randvollen Programm auf und gleich am 1. Mai geht es hoch hinaus. Beim „Anklettern“ im Nomadenland können kleine Gipfelstürmer gesichert den Wipfel des Kletterbaums in elf Meter Höhe erklimmen.
Am 5. Mai gibt es im Circus Montelino die erste Premiere des Jahres: Das Ensemble des „Improtheaters Potsdam“ wird erstmals auf der Circus-Bühne stehen und das Publikum mit seiner Stegreifkunst begeistern. Bis September wird das „Improtheater Potsdam“ immer am ersten Freitag des Monats auf der Bühne stehen und sich dem gespannten Publikum präsentieren. Nur im August müssen die Spontanakteure den Pyrokünstlern der Feuerwerkersinfonie ausweichen und ausnahmsweise am zweiten Freitag des Monats (11.08.) im Circus Montelino auftreten.
Am Sonnabend, den 6. Mai, wird es im Park sehr sportlich: Um 9:00 Uhr treffen sich auf dem Disc-Golf-Parcours die Meisterinnen und Meister der rotierenden Scheiben zum 7. Potsdamer Luna-Cup und ab 11:00 Uhr werden am Kletterterminal des Volksparks die besten „Alpinisten“ Potsdams beim 15. Potsdamer Boulder-Cup ermittelt.
Am 7. Mai beginnt um 8:00 Uhr die „Vogelkundliche Führung in den Morgenstunden“ mit dem Experten Raimund Klatt. Sportlich geht es um 10:00 Uhr weiter mit dem Auftakt der Trainingsreihe „Kids am Ball“. Um 14:00 Uhr beginnt die neue Veranstaltungsreihe „Werkstatt morgen“an der Werkbank im Wallkreuz, bei der sich bei insgesamt sechs Terminen alles um Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes drehen wird. Für die jungen Forscher geht es dieses Mal mit Keschern und Becherlupen bewaffnet zum Teich des Wallkreuzes um zu entdecken, welche Lebewesen sich dort tummeln und wie sich Verunreinigungen auf den Lebensraum Wasser auswirken. Wer seine Geschick-und Sportlichkeit testen möchte, ist gern zum Starterkurs Slackline im Nomadenland des Volksparks um 15:00 Uhr eingeladen.
Am Sonnabend, den 13. Mai, lädt das Nomadenland zum ersten Mal in diesem Jahr zu seinem „Nomadischen Frühlingsabend“ rund um die kirgisische Jurte ein. Es verspricht ein spannender Abend mit Pfeil und Bogen, Lagerfeuer, leckerer Stockwurst und Stockbrot und guten Getränken zu werden. Los geht’s um 18:00 Uhr.
Am Sonntag, den 14. Mai, startet im Volkspark um 10:00 Uhr der 15. Potsdamer Frauenlauf im Veranstaltungswall. Parallel dazu verwandelt sich das Gelände rund um den Wasserspielplatz beim Kindertrödelmarkt zum größten Kaufhaus der Stadt für Kindersachen. Zwei weitere Angebot des Tages. Geschenke zum Muttertag selber filzen oder schnitzen können Kinder und Erwachsene am besten im Nomadenland bei „Buntes zum Muttertag“. Ab 14:00 Uhr beginnt dann die beliebte Reihe „Im Wald da sind die Räuber!“, die sechs Mal in diesem Jahr stattfinden wird. Im Mai entdecken die jungen Teilnehmer die Geheimnisse des Räuberwalds.
Am 20. und 21. Mai findet das „Slack’n Spring-Festival“ statt, das große Fest rund ums Balancieren auf Slacklines (Gurtbändern). Auf dem Gelände des Nomadenlandes im Remisenpark sind mindestens 20 Slacklines gespannt, die Anfängern wie Profis die Möglichkeit bieten, ihre Balancierkünste auszuprobieren. Am 20. Mai startet auch der zweite Teil der Reihe „Vom Garten in den Topf“, bei dem die beiden Gartenpiratinnen Susanne Hackel und Karen Münzner französische Leckereien unter dem Motto „Seerosen weiß“ auf den Tisch bringen.
Am Sonntag, den 21. Mai, geht es um 10:00 Uhr sportlich weiter mit einer neuen Folge aus der Fußball-Trainingsreihe „Kids am Ball“. Um 11:00 Uhr beginnt Susanne Hackels nächste Kräuterwanderung mit -workshop zum Thema „Wilde Kräuterküche“. Um 14:00 Uhr dreht sich in der Grünen Pause auch alles um das Thema Frühling. An diesem Nachmittag heißt es „Spring ins Kraut! Frühlingskräuter frisch entdeckt“.
Am 27. Mai startet die zweite Auflage des nomadischen Frühlingsabends und am 28. Mai heißt es vormittags wieder „Kids am Ball“. Am Nachmittag kann man dagegen beim Slacklinekurs im Nomadenland das Slacklinen erlernen.
Derweil ist die Märchensaison im Volkspark Potsdam auch im Mai in vollem Gange. In die Jurte des Nomadenlandes laden zwei Erzähler zu spannenden Geschichten ein. Edward Scheuzger wird am 6., 13., 20. und 27. Mai die spannenden Geschichten von Robin Hood und der kleinen Meerjungfrau spielen und erzählen.
Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig kommt im Mai zweimal in das Nomadenzelt. Am Freitag, den 19. Mai, um 20:00 Uhr, erzählt sie erotische Märchen unter dem Titel „Das Tier mit zwei Rücken“ und am Sonntag, den 21. Mai, ist sie um 16:00 Uhr mit ihrer geheimnisvollen Wunderlampe, die Märchen schenkt im Nomadenzelt und erzählt bezaubernde Kindermärchen.


Der Volkspark im Mai 2017 im Detail

Montag, 1. Mai 2017, 13:00-18:00 Uhr
„Anklettern“ im Nomadenland
Hier können Kinder ihren ersten Wipfel erklimmen. Sie klettern gesichert am Kletterbaum bis zu elf Meter hoch. Je höher sie klettern, desto länger können sie am Seil gesichert hinunter schweben. Im Anschluss dürfen sich die Baumbezwinger im Wipfelbuch verewigen.
Empfohlen ist die Kletterei ab 6 Jahren, ist aber wetterabhängig!
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de

Freitag, 5. Mai 2017, 18:30 Uhr
Impro in der Manege
Das Ensemble vom "Improtheater Potsdam" präsentiert zusammen mit dem Circus Montelino die Jagd nach den besten Szenen in der Manege. Der Circus sucht neue Direktorinnen und Direktoren für das nächste Programm und jeder einzelne der ehrgeizigen Bewerbenden stellt sich mit einem eigenen Team in die Manege, um den heißbegehrten Job zu ergattern. Doch dieses Mal werden die Artisten keine Akrobatik und keine Kunststücke aufführen, sondern spannende Geschichten und dramatische Stories.
Das Magische daran: Nichts ist geplant, alles entsteht im Moment und wird nicht zurückkehren. Und wer kann schon besser entscheiden, wer am besten für das Direktorium geeignet ist als das Publikum! Das bewertet direkt nach den Szenen die Bewerberinnen und Bewerber und entscheidet, wer die Zirkusleitung in der nächsten Saison übernimmt!
Ort: Zeltpunkt Montelino im Volkspark Potsdam
Veranstalter: Circus Montelino e.V.
Infos: www.impro-potsdam.de

Sonnabend, 6. Mai 2017, 9:00-18:00 Uhr
7. Potsdamer Luna Cup
Der Disc-Golf-Verein Hyzernauts veranstaltet seinen 7. Potsdamer Luna Cup. Das eintägige Turnier ist Teil der German Tour des Deutschen Frisbeesportverbandes. Teilnehmer müssen Mitglied des Verbandes sein.
Gespielt werden 2 mal 18 Bahnen sowie ein Spaßfinale der besten der einzelnen Divisionen. Der Gewinner darf für ein Jahr den heiß begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Und natürlich wird sein Name auf dem Edelstahlmond verewigt.
Eintritt: für Zuschauer Parkeintritt / für TeilnehmerInnen Startgebühr
Ort: Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcours im Remisenpark
Veranstalter: Hyzernauts e.V.
Weitere Infos und Anmeldung: www.lunacup.wordpress.com, www.hyzernauts.de

Sonnabend, 6. Mai 2017, 11:00-15:00 Uhr
15. Potsdamer Boulder-Cup 2017
"Bouldern" bedeutet freies Klettern in einer Höhe von rund zwei bis drei Metern. Beim Boulder Cup, dem traditionellen Kletterwettbewerb an der Kletterwand im Waldpark, können alle ab 11 Jahren ihre Fähigkeiten und Tricks unter Beweis stellen. Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie erhalten Urkunden und Sachpreise.
Ablauf
Anmeldung ab 10:00 Uhr
Beginn 11:00 Uhr
Abgabe Laufzettel 14:00 Uhr
Siegerehrung 15:00 Uhr
Kategorien: Altersklassen 7-8 Jahre, 9-10, 11-13, 14-16, 17-39, 40+ jeweils m/w
Ort: Volkspark Potsdam, Kletterterminal Waldpark
Eintritt: Parkeintritt für Zuschauer, 5,00 Euro Startgebühr für Teilnehmer (DAV Mitglieder frei), mit Voranmeldung 4,00 Euro
Anmeldung und weitere Infos: www.dav-potsdam.de, Bouldercup@dav-potsdam.de, Sebastian Kunze, 0177 78 41 081
Veranstalter: Deutscher Alpenverein, Sektion Potsdam

Sonnabend, 6. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr: „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmt er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmäßige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet.
15:00 Uhr: „Die kleine Meerjungfrau" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
Im Königreich der Meere lebte einst die kleine Meerjungfrau. Ihr größter Wunsch war es, mit dem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück gerettet hatte, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit. Ob das wohl gut geht?
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonntag, 7. Mai 2017, 8:00 Uhr
Vogelkundliche Führung in den Morgenstunden
Früh am Morgen, wenn alle noch im Bett liegen, klingen meist unbekannte Stimmen durch das Fenster. Doch bevor man ihn erkannt hat, ist die Stimme des unbekannten Mitbewohners schon wieder verstummt. Raimund Klatt nimmt die Teilnehmer seiner vogelkundlichen Führung mit auf die Reise zu den Vogelstimmen. Hier können die Besucher mehr über die heimischen Vögel, ihre Gewohnheiten, Gesangszeiten und Umgangsformen erfahren. Die Teilnehmer werden beim nächsten morgendlichen Zwitschern genauer und begeisterter hinhören.  
Treffpunkt: Eingang Remisenpark (Tram-Haltestelle Viereckremise)
Eintritt: Erwachsene 5,00 Euro, Ermäßigt 4,00 Euro
Weitere Infos und Anmeldung: Um eine vorherige Anmeldung per Telefon oder via E-Mail wird gebeten. Tel.: 0331 6206 421, E-Mail: volkspark@propotsdam.de

Sonntag, 7. Mai 2017, 10:00-11:00 Uhr
Kids am Ball
Für einen runden Fußballspaß am Sonntagvormittag garantieren die Trainer der „runden Fußballschule“ mit jeder Menge Tipps und Tricks rund ums Kicken, Bolzen und Tore schießen. Egal ob aufstrebendes Talent oder Neueinsteiger, bei „Kids am Ball" bringt jeder im Alter von 3 bis 13 Jahren das runde Leder zum Rollen! „Kids am Ball" heißt eine Reihe von einzelnen Veranstaltungen, die „Die runde Fußballschule" im Volkspark Potsdam anbietet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Veranstaltungswall
Kosten: 5,00 Euro pro teilnehmendem Kind zzgl. Parkeintritt
Veranstalter: Die runde Fußballschule
Weitere Infos: E-Mail: info@die-runde-fussballschule.de Homepage: www.die-runde-fussballschule.de, Telefon: 0331 20 09 75 80

Sonntag, 7. Mai 2017, 14:00-17:00 Uhr
Werkstatt morgen – für alle, die nicht von gestern sind!
Im Volkspark Potsdam denkt man heute schon an morgen. Hier können die Kinder mit kleinen Dingen große Zeichen setzen und mit pfiffigen Ideen zur Rettung der Umwelt beitragen.
Heute: Voller Leben - ein Teich unter der Lupe
Unglaublich, wie viel Leben sich im kleinen Teich im Wallkreuz tummelt. Mit Keschern und Becherlupen entdecken die jungen Teilnehmer Kaulquappen, Wasserläufer, Rückenschwimmer & Co. Sie haben hier ideale Bedingungen. Doch was passiert, wenn das Wasser verunreinigt wird, durch Öl, Chemikalien oder Mikroplastik? An Hand verschiedener Experimente entdecken die Kinder die Eigenschaften von Wasser und welche Auswirkungen Verunreinigungen durch Maschinenöl, Mikroplastik oder Wasch- und Reinigungsmittel auf das Wasser haben.
Heute zu Gast: Cordula Herwig, Natur- und Umweltpädagogin
Treffpunkt: Werkbank im Wallkreuz
Eintritt: 2,00 Euro Teilnehmerbeitrag zzgl. Parkeintritt
Weitere Termine der Werkstatt morgen: 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober 2017  

Sonntag, 7. Mai 2017, 15:00-16:30 Uhr
Slackline – Starterkurs
Kursinhalt des Starterkurses: Materialkunde, richtiges Auf- und Abbauen, Naturschutz, angeleitetes Üben, erste Schritte, Slacklinespiele
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Eintritt: 18,50 Euro je Person zzgl. Volksparkeintritt.
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonnabend, 13. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr: „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmt er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmäßige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet.
15:00 Uhr: „Die kleine Meerjungfrau" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
Im Königreich der Meere lebte einst die kleine Meerjungfrau. Ihr größter Wunsch war es, mit dem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück gerettet hatte, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit. Ob das wohl gut geht?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonnabend, 13. Mai 2017, 18:00-20:00 Uhr
Nomadischer Frühlingsabend – Familienabenteuer im Nomadenland
empfohlen ab 6 Jahren
Die Abendsonne im Feuerschein genießen und den Umgang mit Pfeil und Bogen probieren. Nach der „Jagd gibt es Stockbrot oder -wurst sowie kühlende Getränke für kleine und große NomadenInnen.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Eintritt: 15,00 Euro pro Person (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Infos: Nomadenland, Matthias Michel, 0176 - 30 00 51 51, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr
15. Potsdamer Frauenlauf
Der klassische Frauen-Frühjahrslauf im Potsdamer Volkspark! Der Volkspark in Potsdams Norden bietet für alle Läuferinnen eine gute Gelegenheit, bei zwei oder vier lockeren Runden die Frühlingsluft zu genießen und gemeinsam die Freude am Laufen zu teilen.
Es werden fünf Kilometer (zwei Runden) oder zehn Kilometer (vier Runden) angeboten. Auf der Fünf-Kilometer-Strecke ist in diesem Jahr auch Walking ohne Stöcke möglich. Die Jüngsten, ob Mädchen oder Jungen, können an einem 400 Meter langen Bambinilauf teilnehmen.
Mit der Startnummer nehmen die Teilnehmerinnen automatisch an einer Tombola im Anschluss der Veranstaltung teil!
Ort: Volkspark Potsdam, Start/Ziel im Veranstaltungswall
Eintritt: Parkeintritt für Zuschauer, Startgebühr für Teilnehmerinnen
Weitere Informationen und Anmeldung: www.potsdamer-laufclub.de, www.potsdamer-frauenlauf.de
Veranstalter: Potsdamer Laufclub e.V.

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr
Kindertrödelmarkt am Wasserspielplatz
Der Keller quillt über und für die Kleidersammlung einfach viel zu schade? Zu klein gewordene Lieblingsklamotten, selten getragene Schuhe, der alte Kindersitz, die Barbies und das vielgeliebte Play-Mo-Schiff, die früheren Lieblings-CDs, die aussortierten Bücher, die Rollschuhe oder das kleine Kinderfahrrad finden hier ein neues Zuhause und bessern das Taschengeld auf!
Ort: Wasserspielplatz
Eintritt / Kosten: Parkeintritt für Besucher.
Standkosten: Die Stände sind leider schon ausgebucht!
Veranstalter: das haus im park; Herrn Marc Wilke ( post@dashausimpark.com)

Sonntag, 14. Mai 2017, 14:00-17:00 Uhr
Buntes zum Muttertag
Blumen schnitzen und filzen zum Muttertag. Nichts ist schöner als selbstgemachte Geschenke. Kleine und große Bastler schnitzen und filzen Blumen zum Muttertag mit dem Nomadenlandlandesvater höchst persönlich.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Eintritt: Je Bastelobjekt einen Kostenbeitrag von 6,50 Euro, zzgl. Parkeintritt (an den Säulen am Eingang zu entrichten)
Weitere Infos: Nomadenland, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51

Sonntag, 14. Mai 2017, 14:00-17:00 Uhr
Im Wald, da sind die Räuber!
Hinein ins wilde Räuberleben! Ganz lautlos durchs Unterholz schleichen, versteckte Tierspuren entdecken, gemeinsam etwas Essbares für eine Räubersuppe sammeln, mit etwas Geduld ohne Streichhölzer Feuer machen und vom erfahrenen Ranger viele Tricks fürs wilde Leben im Wald lernen.
Heute: Abenteuer im Räuberwald
Das Räuberjahr beginnt. Doch wie kriegt man müde Räuber munter? Man lockt sie aus der Räuberhöhle! Im Frühling, wenn der Wald mit seinen wunderbaren, geheimnisvollen Wesen wieder zu neuem Leben erwacht, gibt es hinter jedem Baum etwas zu entdecken, zu hören, zu fühlen, zu riechen und zu naschen. Gemeinsam ziehen die Räuber los und erleben ihren Wald mit neuen Augen. Sie klettern auf die höchsten Berge, schleichen durch Hohlwege, freunden sich mit neu entdeckten Waldbewohnern an und kommen aus dem Staunen nicht mehr raus.
Leitung der Veranstaltung: Lucas Nagel, Natur- und Wildnispädagoge
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden kann.
Treffpunkt: Infopavillon am Haupteingang; Veranstaltungsort: Waldpark
Eintritt: Kostenbeitrag 8,00 Euro pro Teilnehmer zzgl. Parkeintritt
Weitere Infos und Anmeldung: Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter 0331 - 6206 421 oder Lucas-Nagel@web.de.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt.
Weitere Termine in der Reihe "Im Wald, da sind die Räuber!": 11. Juni, 9. Juli, 3. September, 8. Oktober und 26. November 2017  
Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten

Freitag, 19. Mai 2017, 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Märchen am Samowar für Erwachsene
Silvia Ladewig / Der Silberne Zweig erzählt:
"Das Tier mit den zwei Rücken" – Erotische Märchen
Die Bienen schwärmen aus, die Blätter leuchten in zartem Hellgrün, Blüten blühen verschwenderisch, und das alte Fruchtbarkeitsfest zur Begrüßung des Sommers wird in der Nacht zum 1. Mai gefeiert. Schließen wir uns dem Reigen der Sinnlichkeit und des Eros an und feiern das Fest der Liebe. Nicht umsonst wird der Mai noch Wonnemonat geheißen und um Wonne geht es in den Märchen aus aller Welt, die an diesem Abend zu hören sein werden.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 11,00 Euro Erwachsene; 8,00 Euro ermäßigt (inkl. Parkeintritt und einem Becher Tee vom Rauchsamowar).
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel (Nomadenland), Tel.: 0176 - 30 00 51 51 oder E-Mail: info@nomadenland.de, Internet: www.nomadenland.de

Sonnabend, 20. Mai 2017, 13:00-20:00 Uhr
Slack'n spring – Slackfestival Potsdam
Die junge Sportart „Slacklining" wird für Jung und Alt in Form eines Festivals vorgestellt. Den Besuchern werden verschiedene Slacklines präsentiert. Insgesamt 20 verschiedene Gurtbänder in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen werden installiert und können ausprobiert werden.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Weitere Infos: Nomadenland, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, www.slackfest-potsdam.de, Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51
Kooperationspartner: "Slackpoint Potsdam" und "Potsdam in Bewegung Akademie"

Sonnabend, 20. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr: „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmt er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmäßige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet.
15:00 Uhr: „Die kleine Meerjungfrau" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
Im Königreich der Meere lebte einst die kleine Meerjungfrau. Ihr größter Wunsch war es, mit dem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück gerettet hatte, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit. Ob das wohl gut geht?
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonnabend, 20. Mai 2017, 16:00-20:00 Uhr
Vom Garten in den Topf
Die Fortsetzung der kulinarischen Entdeckungsreise: Gemeinsam eine festliche Tafel schmücken, Köstlichkeiten zubereiten, Wissenswertes aus der Gartenkultur kennenlernen und zusammen ein farbiges Gartenmenü genießen.
Die „Gartenpiratinnen" Susanne Hackel (Heilpraktikerin und Kräuterexpertin) und Karen Münzner (Floristin und Gartengestalterin) laden zu einer Entdeckungsreise in die Gärten der Welt ein.
Heute: Seerosen weiß
Geheimnisvoll und inspirierend: Französische Leckereien und der Garten von Monet. Treffpunkt: Grüner Wagen im Remisenpark
Eintritt: 30,00 Euro pro Teilnehmer (inkl. Parkeintritt)
Weitere Infos und Anmeldung: Anmeldung erbeten unter gartenpiratenpdm@gmail.com oder 0331 58 51 736.
Weitere Termine in der Reihe "Vom Garten in den Topf": 17. Juni, 19. August, 21. Oktober und 18. November.
Präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:00-11:00 Uhr
Kids am Ball
Für einen runden Fußballspaß am Sonntagvormittag garantieren die Trainer der „runden Fußballschule“ mit jeder Menge Tipps und Tricks rund ums Kicken, Bolzen und Tore schießen. Egal ob aufstrebendes Talent oder Neueinsteiger, bei „Kids am Ball" bringt jeder im Alter von 3 bis 13 Jahren das runde Leder zum Rollen! „Kids am Ball" heißt eine Reihe von einzelnen Veranstaltungen, die „Die runde Fußballschule" im Volkspark Potsdam anbietet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Veranstaltungswall
Kosten: 5,00 Euro pro teilnehmendem Kind zzgl. Parkeintritt
Veranstalter: Die runde Fußballschule
Weitere Infos: E-Mail: info@die-runde-fussballschule.de Homepage: www.die-runde-fussballschule.de, Telefon: 0331 20 09 75 80

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:00 Uhr
Kräuterwanderung im Volkspark
"Führung und Workshop - Wilde Kräuterküche"
Die Potsdamer Heilpraktikerin Susanne Hackel lädt wieder zu Kräuterwanderungen durch den Volkspark ein. Gemeinsam mit ihr gilt es die vielen bekannten und unbekannten Kräuter am Wegesrand zu entdecken und mehr über ihre Geheimnisse und Heilkräfte zu erfahren. Dabei werden viele Anregungen zur eigenen Verarbeitung gegeben und Rezepte ausgetauscht.
Treffpunkt: Haupteingang Volkspark Potsdam (neben der Biosphäre)
Weitere Infos und Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte bei Interesse vorher an bei info@susannehackel.de oder telefonisch unter 0331 58 51 736.
Weitere Informationen unter: www.susannehackel.de

Sonntag, 21. Mai 2017, 13:00-18:00 Uhr
Slack'n spring – Slackfestival Potsdam
Die junge Sportart „Slacklining" wird für Jung und Alt in Form eines Festivals vorgestellt. Den Besuchern werden verschiedene Slacklines präsentiert. Insgesamt 20 verschiedene Gurtbänder in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen werden installiert und können ausprobiert werden.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Weitere Infos: Nomadenland, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, www.slackfest-potsdam.de, Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51
Kooperationspartner: "Slackpoint Potsdam" und "Potsdam in Bewegung Akademie"

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:00-17:00 Uhr
Grüne Pause
Ein Angebot für Naturfreunde, Frischluftfans, kreative Tüftler und neugierige Entdecker. Die Grüne Pause am Grünen Wagen öffnet an sechs Sonntagen im Jahr ihre Türen für alle, die mitmachen, entdecken, erforschen, kreativ sein wollen und sich mit der wunderbaren Natur vor der eigenen Haustür beschäftigen.
Heute: Spring ins Kraut! Frühlingskräuter frisch entdeckt
Die Grüne Pause startet in die neue Saison mit voller Kräuterlust: Leckere Rezepte mit Frühlingskräutern werden ausprobiert, duftende Gestecke gezaubert und schließlich herausgefunden, was so Tolles in den Gartenkräutern steckt.
Treffpunkt: Am Grünen Wagen im Remisenpark
Eintritt: Materialkosten je nach Angebot zzgl. Parkeintritt
Weitere Termine in der Reihe "Grüne Pause": 25.06., 16.07., 22.10., 12.11. und 3.12.2017

Sonntag, 21. Mai 2017, 16:00 Uhr (Einlass: 15:45 Uhr)
Die geheimnisvolle Wunderlampe schenkt Märchen her – wenn man den richtigen Spruch weiß
Märchen für Kinder mit Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig
Es gibt viele magische Dinge auf der Welt, die meisten verborgen an geheimen Orten. Doch eines dieser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: die Wunderlampe. Aber was die wenigsten wissen: Die Wunderlampe schenkt kostbare Märchen her - wenn man den richtigen Zauberspruch dazu weiß.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de

Sonnabend, 27. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
In der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr: „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmt er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmäßige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet.
15:00 Uhr: „Die kleine Meerjungfrau" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
Im Königreich der Meere lebte einst die kleine Meerjungfrau. Ihr größter Wunsch war es, mit dem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück gerettet hatte, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit. Ob das wohl gut geht?
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, www.nomadenland.de, info@nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonnabend, 27. Mai 2017, 18:00-20:00 Uhr
Nomadischer Frühlingsabend – Familienabenteuer im Nomadenland
empfohlen ab 6 Jahren
Die Abendsonne im Feuerschein genießen und den Umgang mit Pfeil und Bogen probieren. Nach der „Jagd gibt es Stockbrot oder -wurst sowie kühlende Getränke für kleine und große NomadenInnen.
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Eintritt: 15,00 Euro pro Person (zzgl. Parkeintritt)
Weitere Infos: Nomadenland, Matthias Michel, 0176 - 30 00 51 51, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de

Sonntag, 28. Mai 2017, 10:00-11:00 Uhr
Kids am Ball
Für einen runden Fußballspaß am Sonntagvormittag garantieren die Trainer der „runden Fußballschule“ mit jeder Menge Tipps und Tricks rund ums Kicken, Bolzen und Tore schießen. Egal ob aufstrebendes Talent oder Neueinsteiger, bei „Kids am Ball" bringt jeder im Alter von 3 bis 13 Jahren das runde Leder zum Rollen! „Kids am Ball" heißt eine Reihe von einzelnen Veranstaltungen, die „Die runde Fußballschule" im Volkspark Potsdam anbietet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Veranstaltungswall
Kosten: 5,00 Euro pro teilnehmendem Kind zzgl. Parkeintritt
Veranstalter: Die runde Fußballschule
Weitere Infos: E-Mail: info@die-runde-fussballschule.de. Homepage: www.die-runde-fussballschule.de, Telefon: 0331 20 09 75 80

Sonntag, 28. Mai 2017, 15:00-16:30 Uhr
Slackline – Starterkurs
Kursinhalt des Starterkurses: Materialkunde, richtiges Auf- und Abbauen, Naturschutz, angeleitetes Üben, erste Schritte, Slacklinespiele
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Eintritt: 18,50 Euro je Person zzgl. Volksparkeintritt
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel, info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media