Meta Navigation

Hauptnavigation

Pressemeldung

Samba do Brasil bei der 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie

06.03.2019

Zum ersten Mal mit Pyro-Team aus Südamerika

In viereinhalb Monaten ist Start für die 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie und der Countdown für die Pyrotechniker und Veranstalter hat schon begonnen. Die vier Teilnehmer, die am 12. und 13. Juli im Volkspark Potsdam ihr Können zeigen werden, stehen seit Kurzem fest. Und dieses Mal ist es nicht nur ein Wettkampf der europäischen Feuerwerkskultur, dieses Mal kommt die bunte Farbe des lateinamerikanschen Kontinents mit ins Spiel: Neben dem Sieger aus dem vergangenen Jahr, Pyrogenie Feuerwerk aus Berlin, dem Team Nakaja Art aus Polen und Bavaria Fireworks aus Traunstein wird mit New Fireworks do Brasil ein Team aus Rio de Janeiro um die Krone der besten Feuerwerker bei der 18. Feuerwerkersinfonie antreten.

Bei diesem internationalen Starterfeld können sich alle Besucher der Feuerwerkersinfonie auf viele unterschiedliche Feuerwerkskompositionen aus Musik und ausgefeilten Pyroshows freuen, die an den beiden Abenden gezeigt werden.

Umso mehr lohnt es sich, seine Eintrittskarten schon jetzt im Vorverkauf zu bestellen, denn wie schon in den vergangenen Jahren ist an beiden Abenden mit großem Publikumszuspruch zu rechnen. Im Vorverkauf sind die Karten mit bis zu 30 Prozent Ersparnis deutlich günstiger als an der Abendkasse und ein willkommenes Geschenk für Geburtstage oder das Osterfest.

Die Bestellung der Karten ist über die Internetseite www.feuerwerkersinfonie.de und über www.reservix.de bequem von zu Hause aus möglich. Die Tickets kann man am heimischen Drucker ausdrucken, Gebühren für die Übersendung gibt es so nicht. Der Vorverkauf läuft allerdings nicht nur online, die Karten können auch wie in den vergangenen Jahren über viele Vorverkaufsstellen gekauft werden.

Die vier Feuerwerkerteams und ihre Programme

Freitag, 12. Juli 2019, 22:30 Uhr
Pyrogenie Feuerwerk, Berlin
Motto: Blow Your Mind
Die Sieger der Feuerwerkersinfonie des vergangenen Jahres: Die Pyrogenie GmbH ist ein junges Unternehmen aus Berlin, aber mit einem „alten Hasen“ als Geschäftsführer: Ingo Schubert leitet das Unternehmen und kann auf mehr als 10 Jahre Erfahrung als Pyrotechniker in verantwortlicher Position zurückblicken.
Mehr im Internet: https://pyrogenie.de

Freitag, 12. Juli 2019, 23:00 Uhr
Nakaja Art, Polen
Motto: Rock the night

Ein sehr erfahrenes Unternehmen aus Polen, das schon 2017 bei der 16. Potsdamer Feerwerkersinfonie teilgenommen hat. Daneben zeugen zahlreiche Teilnahmen an Festivals in Polen, Malta und Spanien seit 2003 von der großen internationalen Erfahrung des Teams aus Krakau. www.nakaja.com

Sonnabend, 13. Juli 2019, 22:30 Uhr
Bavaria Fireworks, Traunstein
Motto: Hot Summer Nights

Das bayerische Unternehmen aus Traunstein gibt es seit 2010 und hat schon an diversen Feuerwerkswettbewerben teilgenommen. Unter anderem waren sie auch bei der 15. Potsdamer Feuerwerkersinfonie im Jahr 2016 mit dabei und begeisterten das Publikum mit einer fulminanten Pyro-Show. www.bavariafireworks.com

Sonnabend, 13. Juli 2019, 23:00 Uhr
New Fireworks Do Brasil, Rio de Janeiro
Motto: This is me

Das Team aus der brasilianischen Metropole wurde im Jahr 2000 gegründet und nimmt seit 2015 auch an europäischen Feuerwerkswettbewerben teil. Bei dem Wettbewerb Flammende Sterne, einem großen Feuerwerksevent ist Ostfildern erreichten sie den zweiten Platz. Dieses Jahr werden sie auch am Wettbewerb der Feuerwerker in Hannover teilnehmen. https://www.facebook.com/fireworksdobrasil/

(Änderungen vorbehalten)

Vorverkaufspreis

Stehplatz          
Erwachsene                     16,50 €
Kinder 7-16 Jahre            9,50 €

Premium-Sitzplatz Tribüne      
Erwachsene                     31,50 €
Kinder 7-16 Jahre           23,50 €              

Sitzplatz Tribüne           
Erwachsene                     28,50 €
Kinder 7-16 Jahre           20,00 €               

Kombiticket (2 Abende) nur Stehplatz
Erwachsene                      26,50 €
Kinder 7-16 Jahre            15,50 €               

Führung „Hinter den Kulissen“
p
ro Person                        8,50 € 

Abendkasse
Stehplatz          

Erwachsene                     19,50 €
Kinder 7-16 Jahre           11,50 €               

Sitzplatz                          nur im Vorverkauf       

Kombiticket (2 Abende) nur Stehplatz  nur im Vorverkauf

Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen frei.

Die 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie wird präsentiert von der Märkischen Allgemeinen Zeitung und Antenne Brandenburg.

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media