Pressemeldung

Hauptnavigation

Ein Junge schießt mit einem Fußball auf ein Tor, in dem ein anderer Junge steht.

Sportanlagen im Volkspark Potsdam öffnen wieder

03.03.2022

Ab Freitag, 4. März 2022, können bis auf wenige Ausnahmen alle Sportanlagen im Volkspark Potsdam wieder ohne Einschränkungen genutzt werden. Grundlage ist die 3. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vom 22. Februar 2022, laut der ab morgen neue Lockerungen für den Sport im Freien gelten. Damit entfallen die Zugangsbeschränkungen künftig auch für die Anlagen des Mannschaftssports.

Die Mitarbeiter*innen des Volksparks treffen im Laufe des heutigen Tages alle Vorbereitungen, so dass die betreffenden Bereiche ab Freitag wieder nutzbar sind.

Bitte beachten: Wie in jedem Jahr werden die Rasenfußballplätze frühestens Mitte April freigegeben, da sich die Spielflächen bis dahin noch regenerieren müssen. Konkret betrifft dies den Bolzplatz im Remisenpark sowie den Fußballplatz im Veranstaltungswall. Ersatzweise können Flächen im Wiesenpark genutzt werden, dort werden Fußballtore aufgestellt. Darüber hinaus kann der Kunstrasenplatz im Kleinen Wiesenpark wieder bespielt werden.

Zugehörige Dateien

ProPotsdam in Sozialen Netzwerken

Diese Seite in sozialen Netzwerken teilen