Technology Campus Golm

Hauptnavigation

Visualisierung der geplanten Bebauung des Technolgy Campus in Golm aus der Luftperspektive

Sie haben die Ideen – wir das passende Grundstück.

Werden auch Sie Teil der Wissenscommunity: Sichern Sie sich jetzt einen Innovationsstandort für Ihre Ideen, Projekte und Erfolge!

In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich Golm zum größten Wissenschaftsstandort Brandenburgs entwickelt. Hier wird internationale Spitzenforschung durch die drei angesiedelten Max-Planck-Institute sowie die zwei Institute der Fraunhofer Gesellschaft betrieben. Ca. 2.500 Wissenschaftler*innen arbeiten an dem Standort, 9.000 junge Menschen aus aller Welt studieren und promovieren hier. Der Technology Campus ist Teil des Potsdam Science Park (ehemals Wissenschaftspark Potsdam-Golm genannt) mit rund 10 ha Fläche für hochwertige technologie- und forschungsorientierte Gewerbenutzungen, Produktionsstandorte und Dienstleistungen.

3 ha sind bereits an das Land Brandenburg für die Erweiterung der Universität Potsdam veräußert worden. Neben dem bereits eröffneten Institut für Informatik und Computational Science entsteht auf einer Teilfläche das zweite Zentrum für Lehrerbildung. Eine weitere, ca. 1 ha große Fläche, ist an Potsdamer Unternehmen aus dem Bereich der Veterinärmedizin verkauft worden. Ca. 2,5 ha sind für eine Projektentwicklungsgesellschaft reserviert, die derzeit ihre Baukonzepte für forschungsorientierte Mietobjekte erarbeitet. Eine Grundstücksfläche von etwa 1 ha ist an einen Projektentwickler veräußert worden, der innovative Büro- und Laborflächen plant. Ein Potsdamer Unternehmen aus dem Bereich der Geotechnologie hat vor Kurzem ein 2.000 m² großes Grundstück erworben. 

Die verfügbaren Grundstücke lassen sich in flexible Teilflächen gliedern - vom großzügigen Angebot für weltweit agierende Forschungsunternehmen und Produzierende von Wissenstechnologien bis zum maßgeschneiderten Angebot für kleine und mittelständige Hightech-Unternehmen, forschungsnahe Dienstleitungsunternehmen und expandierende Start-ups.

Unser Angebot richtet sich an Unternehmen und Existenzgründungen mit Spezialisierung auf Medizintechnik, Biotechnologie, pharmazeutische Technologien und Kosmetik, Optik, Sensorik, Materialwissenschaften und Polymertechnologien.

Der Technology Campus überzeugt nicht nur als Wissens- und Wirtschaftsstandort, er punktet außerdem mit Lebensqualität und Vielfalt. Im Gesamtgebiet des Potsdam Science Park entstanden in den letzten Jahren und entstehen weiterhin attraktive neue Arbeitsplätze und Wohnungen. Das Gebiet ist von einem großartigen Landschafts- und Naturraum für Freizeit und Erholung umgeben. In Potsdam und Berlin locken zahlreiche kulturelle Angebote und Sehenswürdigkeiten.

Über die aktuell verfügbaren Grundstücke können Sie sich hier informieren.

Verkaufs- und Reservierungsstatus, Stand Juli 2022

Haben wir Ihr Interesse an Grundstücken im Technology Campus geweckt?

Laden Sie sich unser Informationsmaterial herunter:

oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Christina Bielfeld

Nachricht schreiben

10 ha Hightech und forschungsnahes Gewerbe

Bebauungsplan Nr. 129: GE, GEe

Forschungsnahe Entwicklung und hochwertige Wissensproduktion, z.B.
Life-Sciences (Biotechnologie, Medizintechnik, Analytik, Diagnostik)
Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln, Kosmetika und sonstiges Wirkstoffen
Materialwissenschaften / Polymertechnik
Optik / Photonik (Optische Komponenten, Messtechnik und Sensorik)
Cleantech (Erneuerbare Energien, Klima- und Umwelttechnik, Energieeffizienz)
Informations- und Kommunikationstechnologien / Medien
Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude
das grau-blaue Logo der ProPotsdam

Der Technology Campus ist seit dem III. Quartal 2021 leitungsgebunden und verkehrlich erschlossen.

sofort

ab 1.000 m²

ab 140 €/m²

ProPotsdam in Sozialen Netzwerken

Diese Seite in sozialen Netzwerken teilen