Meta Navigation

Unternehmensmagazin

Hauptnavigation

Verteilte, aufgeschlagene und übereinander liegende Hefte des Unternehmensmagazins mit Blick auf angeschnittene Bilder und Headlines

EINSVIER – Unser Unternehmensmagazin

In ganz Potsdam sind wir als kommunales Unternehmen im Auftrag der Landeshauptstadt unterwegs. Unser Ziel ist, die nachhaltige Entwicklung und das behutsame Wachstum Potsdams voranzubringen. In unserem Magazin EINSVIER berichten wir über unsere Arbeit und erzählen Geschichten von jenen Menschen, die hinter den Veränderungen in unserer Stadt stecken. Wir sind gespannt, wie Ihnen unser Unternehmensmagazin EINSVIER gefällt, und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen, Blättern und Entdecken.

Potsdam braucht gemischte Quartiere

„Menschen mit Einkommen im unteren Bereich sollten überall in Potsdam wohnen können“, sagt Potsdams Sozialbeigeordnete Brigitte Meier. EINSVIER sprach mit der aus Bayern stammenden Sozialdemokratin über ihr Ankommen in Potsdam, die Lage auf dem Wohnungsmarkt und das Recht auf angemessenen Wohnraum.

Zum Interview

Für uns eine Riesenchance

Ein Zuhause für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die im Alltag mit vielen Herausforderungen zu kämpfen haben, aber dennoch selbstbestimmt ihr Leben meistern möchten: Das wollen die ProPotsdam und das Oberlinhaus gemeinsam in einem wegweisenden Pilotprojekt mit maßgeschneiderten Angeboten im Herzen von Babelsberg schaffen.

Zum Artikel

Zurück zum Wir

Ganz gleich ob alt oder jung, Alleinstehend, als Paar oder Familie, immer mehr Menschen entdecken die Vorteile gemeinschaftlichen Wohnens wieder und möchten zurück zum „Wir“. Die ProPotsdam hat einige solcher Initiativen als Bauherr unterstützt. EINSVIER hat ausgewählte alternative Wohnprojekte besucht.

Zum Beitrag

Auf ein Wort

Die Versorgung breiter Schichten der Bevölkerung mit Wohnraum ist der Auftrag der ProPotsdam. Etwa ein Sechstel der Potsdamer und Potsdamerinnen wohnt bei uns. Und weil auch ihnen nicht das Dach über dem Kopf allein ausreicht, sorgen wir dafür, dass die Häuser behaglich, sicher und gut in Stand bleiben. Deshalb sanieren wir und bauen neue Wohnungen, solche nämlich, von denen es zu wenig gibt: Wohnungen für große Familien, barrierearme Wohnungen und solche für Menschen mit körperlichen oder anderen Einschränkungen, Wohnraum für Studierende und für Gemeinschaften. Viele unserer Mieter und Mieterinnen erwarten von uns entsprechende Angebote.

                                                          Lesen Sie mehr

Porträthafte Bleistiftzeichnung der ProPotsdam Geschäftsführer Jörn-Michael Westpal und Bert Nicke
Jörn-Michael Westphal und Bert Nicke

Zu Besuch beim

Autonomen Frauenzentrum Potsdam e. V.

Zum Artikel
Eine lächelnde Frau mit schwarzen Haaren und graugrüner Bluse steht vor dem gläsernen Eingang eines Backsteingebäudes

Gemeinsam sanieren

Dank umfangreicher Beteiligungsverfahren

Zum Artikel
Seitenansicht eines zweietagigen Häuschens im Grünen, welches im Hintergrund von einem größeren, hellem Backsteinbau umrahmt wird

24.318 Potsdamer

wurden in 10 Jahren mit sozialem Wohnraum der ProPotsdam unterstützt.

Infografik zum Download
Blau-grüne Illustration der Potsdamer Skyline mit Fokus auf vier Fenster, in denen unterschiedlichste Personen und Wohnkonstellationen zu sehen sind.

Raus in die Natur, Kinder!

Sehen, Riechen, Tasten und Schmecken im Grünen

Zum Artikel
Kita-Kinder stehen vor einem Beet und schauen sich die Pflanzen ganz genau an.

Das Unternehmens-magazin

Stöbern Sie durch vergangene Ausgaben unseres Magazins.

Zum Archiv
Aufgefächerte Magazin-Ausgaben auf die bisher erschienenen EINSVIER-Hefte

ProPotsdam in Sozialen Netzwerken

Diese Seite in sozialen Netzwerken teilen