Ziele für Potsdam

Hauptnavigation

Mädchen hält in einem öffentlichen Springbrunnen die Hände ins Wasser. Im Hintergrund steht ein Plattenbau.

ProPotsdam für Potsdam

Jeden Tag arbeiten wir mit viel Engagement, Leidenschaft und Herz innerhalb unserer Projekte in Potsdam daran, die Stadt ein Stück lebenswerter zu machen. Wir kennen die Quartiere und städtischen Herausforderungen und leisten einen wichtigen Beitrag zu deren Lösung – gemeinsam mit den Menschen dieser Stadt. Dabei lassen wir uns gleichermaßen von ökologischen, ökonomischen und sozialen Interessen leiten.

Balanced Scorecard (BSC) Ziele, die wir mit unseren Projekten für Potsdam verfolgen

Wir suchen in unseren Strategien und unserem täglichen Handeln die Balance zwischen ökologischen, ökonomischen und sozialen Zielsetzungen. Zusammen mit der Landeshauptstadt Potsdam sind im Jahr 2015 im Rahmen eines Balanced-Scorecard Verfahrens die Aufgaben für die nächsten Jahre festgelegt worden.

Folgende strategische Ziele sind bis 2027 vereinbart worden, die wir mit unseren Projekten für Potsdam erreichen wollen:

  • Insgesamt 2.500 Wohnungen werden bis 2027 in Neubauprojekten neu errichtet, die Hälfte davon wird mit Mietpreis- und Belegungsbindungen versehen sein.
  • Unsere Projektplanung für Potsdam sieht vor, dass der gesamte Wohnungsbestand der ProPotsdam bis zum Jahr 2033 energetisch und demografiegerecht saniert werden soll.
  • Bis zum Jahr 2020 haben wir jährlich 600 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindungen bereitgestellt; darunter auch Wohnungen für die Unterbringung von Geflüchteten.
  • Im Rahmen der Dekarbonisierungs- und Klimaschutzstrategie der ProPotsdam sollen die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 um 95% im Vergleich zum Jahr 1990 reduziert werden.

Hinzu kommen anspruchsvolle Projekte zur Stadtentwicklung Potsdams, etwa zur Wiedergewinnung der Potsdamer Mitte, zur Schaffung neuer Stadtteile im Norden der Stadt und zur Umgestaltung der Plattenbausiedlung Drewitz in einen energetisch beispielhaften Wohnstandort. So befindet sich Drewitz mittlerweile auf dem Weg zu einer klimafreundlichen Gartenstadt und zum ersten emissionsfreien Stadtteil Potsdams. Erzielt wird dies im Wesentlichen durch Maßnahmen wie das Anlegen breiter Grünflächen, die energetisch und sozialverträgliche Sanierung der Gebäude und die Entwicklung klimafreundlicher Mobilitätskonzepte durch die ProPotsdam.

Die Neubau­projekte der ProPotsdam

Wir stellen unsere aktuellen Neubauprojekte vor.

Mehr Informationen
Neubau im Bornstedter Feld, Innenhof, Spielplatz des Wohngebäudes

Unsere Sanierungs-vorhaben

Der Binsenhof am Schlaatz

Erfahren Sie mehr
Sechsetagiger Plattenbau mit gelben und roten Balkonreihen wird von der Sonne angestrahlt

Wir für Potsdam

Unser Engagement für die Landeshauptstadt

Weiterlesen
Kinderhände pflanzen einen Baum

Nachhaltigkeit im Ganzen

Wie widmet sich ProPotsdam diesem wichtigen Thema?

Erfahren Sie mehr
Orange-gelb-weiße Illustration, die verschiedene soziale Tätigkeiten zeigt

Weiteres zum Thema

Stadtentwicklung in Krampnitz

Wir zeigen Ihnen das zukünftige Quartier in Potsdams neuen Norden

weiterlesen
Bergviertel in Krampnitz

ProPotsdam in Sozialen Netzwerken

Diese Seite in sozialen Netzwerken teilen