Karriere

Hauptnavigation

Ein Haus aus Puzzle-Teilen gebaut

FAQ Karriere

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Jobsuche und Arbeit bei der ProPotsdam.

Jobsuche

- Bewerbungsanschreiben mit konkreter Stellenbezeichnung

- tabellarischer Lebenslauf

- Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise

- Nachweise über Zusatzqualifikationen

- Gehaltsvorstellung

- frühestmöglicher Eintrittstermin

Wir können Ihre Bewerbung deutlich schneller bearbeiten und Ihnen somit zeitnah eine erste Rückmeldung geben. Darüber hinaus sind Online-Bewerbungen für Sie besonders kostengünstig: Lebenslauf und Zeugnisse müssen nicht für jede Bewerbung neu ausgedruckt werden und es entstehen keine Portokosten.

Idealerweise sollten Sie sich ca. 9-12 Monate vor Ausbildungsbeginn, also spätestens im November des Vorjahres, bei uns bewerben.

Alle offenen Positionen finden Sie auf unserer Karriere-Website unter Stellenangebote. Alternativ können Sie sich natürlich auch initiativ bei uns bewerben. Beschreiben Sie in diesem Fall möglichst genau, für welches Tätigkeitsfeld Sie sich bewerben und welche Kompetenzen Sie dafür mitbringen.

Arbeiten bei ProPotsdam

ProPotsdam bietet seinen Mitarbeitern*innen das Modell der flexiblen Arbeitszeit. Die Arbeitsleistung unserer Mitarbeiter*innen kann individuell in den Zeiten von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr erbracht werden. Des Weiteren verzichtet ProPotsdam auf Kernarbeitszeiten – es muss lediglich eine Mindestbesetzung gewährleistet werden. Durch das Modell der flexiblen Arbeitszeit können unsere Mitarbeiter*innen individuell auf Situationen in der Familie (z.B. Pflege von Angehörigen, Kinderbetreuung etc.) reagieren.

Wir wollen unsere zukünftigen Mitarbeiter*innen ausbilden. Wir versuchen nach Ausbildungsende allen Auszubildenden einen Arbeitsvertrag anzubieten.

Wir bieten unseren Mitarbeitern*innen individuelle Teilzeitmodelle, die auf Betreuungszeiten und familiäre Bedürfnisse des*r Mitarbeiters*in abgestimmt sind. Auch eine abgestufte Teilzeit nach z. B. Elternzeit oder Pflegezeit ist möglich.

Ausbildung:

- Immobilienkaufmann (m/w/i)

- Kaufmann (m/w/i) für Büromanagement

- Kaufmann (m/w/i) für Digitalisierungsmanagement

- Kaufmann (m/w/i) für IT-System-Management

- Veranstaltungskaufmann (m/w/i)

- Industriekaufmann (m/w/i)

- Personaldienstleistungskaufmann (m/w/i)

 

Duales Studium:

- Bauingenieurwesen

- Wirtschaftsinformatik

- Technisches Facilitymanagement.

Das neue Ausbildungsjahr beginnt bei der ProPotsdam jeweils im August.

 

ProPotsdam in Sozialen Netzwerken

Diese Seite in sozialen Netzwerken teilen