Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Pressemeldung

Baubeginn in der Gutenbergstraße

15.12.2016

In der Gutenbergstraße 54-57 und Behlertstraße 44 haben in dieser Woche die Sanierungsarbeiten begonnen. Mit der Maßnahme wird das zweite Bauvorhaben des sogenannten Behlertkarrees in Angriff genommen. In einem Pilotprojekt hat die ProPotsdam bereits im vergangenen Jahr die ersten 30 Wohnungen in der Behlertstraße 40 und 41 saniert. Die Bauarbeiten sind im Sommer 2016 abgeschlossen worden. 

Obwohl für die Sanierungsmaßnahme keine Landesfördermittel in Anspruch genommen werden konnten, hat die ProPotsdam zugesichert, den Bestandsmietern eine sozialverträgliche Miete nach der Sanierung anzubieten: „Im Rahmen des Beteiligungsverfahrens mit den Mieterinnen und Mieter, begleitet von der WerkStadt für Beteiligung der Stadtverwaltung sowie den Stadtverordneten, haben wir einen festgelegten Umfang an Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen vereinbart, welche unter anderem den Verzicht auf Grundrissänderungen der Wohnungen sowie Eigenleistungen der Mieter unter anderem beim Umzug und den Außenanlagen beinhaltete. Unseren Bestandsmietern konnten wir somit sozialverträgliche Konditionen anbieten“, erklärt ProPotsdam-Geschäftsführer Jörn-Michael Westphal.

Im Pilotprojekt sind unter anderem die Dächer, Fenster sowie die Heizungsanlage mit Anschluss an die Fernwärme komplett erneuert worden. Die Baukosten beliefen sich auf rund 2,6 Millionen Euro. Für die Sanierung des zweiten Bauvorhabens in der Gutenberg-/Behlertstraße mit insgesamt 35 Wohnungen gelten dieselben Rahmenbedingungen wie im Pilotprojekt. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Herbst 2017 abgeschlossen sein.

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media