Meta Navigation

Pressemeldung

Hauptnavigation

Fünf Männer und eine Frau stehen vor einem großen Messegebäude in München. Die Personen sind Jörg Bollmann, Geschäftsführer DETLEF HEGEMANN Immobilien Management GmbH, Bernd Rubelt, Baubeigeordneter Potsdam, Tim Reiners, Vorstandsvorsitzender HEGEMANN GRUPPE, Anne Christin Helbig, Projektleiterin HEGEMANN GRUPPE, Mike Schubert, Oberbürgermeister Potsdam und Bert Nicke, Geschäftsführer ProPotsdam.

Große Pläne für den Technology Campus im Potsdam Science Park

11.10.2021

HEGEMANN GRUPPE entwickelt Masterplan und plant Investition von 75 Mio. EUR

Es ist ein weiteres starkes Zeichen für den Technology Campus im Potsdam Science Park in Golm. Die ProPotsdam GmbH hat mit der DETLEF HEGEMANN Immobilien Management GmbH (DHI) eine Anhandgabevereinbarung geschlossen. Dies wurde heute im Rahmen der Immobilienmesse EXPO REAL in München bekanntgegeben. Gegenstand der Vereinbarung ist die geplante Gesamtentwicklung einer Teilfläche von zwei Hektar mit einem attraktiven Nutzungs- und Gestaltungkonzept. Innerhalb der nächsten 22 Monate entwickelt die Gesellschaft für den ersten Bauabschnitt die Genehmigungsplanung sowie eine Masterplanung für das Gesamtvorhaben mit einem Investitionsvolumen von ca. 75 Millionen EUR.

„Nach der Eröffnung des städtischen Büro- und Laborgebäudes GO:IN 2 ist das ein nächstes starkes Signal für den Potsdam Science Park. Mit dem Engagement der HEGEMANN GRUPPE wird der Technology Campus weiter aufgewertet. Mittelfristig entstehen hier optimale Voraussetzungen für die weitere Ansiedlung und das Wachstum innovativer Unternehmen“, so der Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert beim heutigen Messerundgang am EXPO-Stand der ProPotsdam.

Im Herzen des Technology Campus soll neben attraktiven Gewerbeflächen zur Steigerung der Aufenthaltsqualität auch ein lebendiger Mix mit vielfältigen Dienstleistungen entstehen. Dazu sind u. a. eine Kantine, Cafés und ein Veranstaltungs- und Konferenzzentrum sowie auch eine KITA für die zukünftigen Beschäftigten am Standort und eine Quartiersgarage angedacht.

Insgesamt sollen auf dem 20.000 m² großem Areal in den nächsten Jahren rund 47.000 m² Bruttogrundfläche mit ca. 35.000 m² Nutzfläche für Unternehmen aus der Technologie- und Forschungsbranche entstehen. Das 5.500 m² große Quartiersparkhaus soll hier ebenso seinen Platz finden. Mit dem Bezug der ersten Gebäude wird 2026 gerechnet.

„Es ist ein Rohdiamant, dem wir hier in Potsdam-Golm für zukünftige Nutzergruppen den Feinschliff geben“, so Jörg Bollmann, Geschäftsführer der DHI. „Besonderes Augenmerk legen wir bei unseren Planungen auf eine hohe Energieeffizienz und nutzerfreundliche Atmosphäre. Dazu gehören unter anderem eine intensive Begrünung sowie eine Dachterrassennutzung unter ökologischen Aspekten. Auch das Thema Nachhaltigkeit berücksichtigen wir mit der Verwendung ökologischer Baumaterialen und streben für den Standort eine DGNB Zertifizierung an.“

„Mit der HEGEMANN GRUPPE haben wir einen innovativen und erfahrenen Partner gefunden, der im ersten Schritt einen Masterplan für den mittlerweile voll erschlossenen Technology Campus entwickelt. Damit wird der Standort für forschungs- und anwendungsorientierte Unternehmen aus den Bereichen Life-Science, Materialwissenschaften oder Informations- und Kommunikationstechnologie zukünftig noch attraktiver“, ergänzt Bert Nicke, Geschäftsführer der ProPotsdam GmbH.

Oberbürgermeister Mike Schubert und der Vorstandsvorsitzende der HEGEMANN GRUPPE, Tim Reiners, werden das Projekt zeitnah dem Ortsbeirat Golm sowie der Öffentlichkeit vorstellen.

Von ehemals zehn Hektar des Technology Campus, eingebettet in den Potsdam Science Park und in unmittelbarer Nähe zum Fraunhofer Campus, dem Max-Planck-Campus und den beiden GO:IN Innovationszentren, sind damit nur noch ca. 22.500 m² Grundstücksfläche verfügbar. Das alles in direkter Nähe zu den Parkanlagen von Sanssouci und nur zehn Bahnminuten vom Potsdamer Hauptbahnhof bzw. 35 Minuten vom Berliner Hauptbahnhof und Hauptstadtflughafen BER entfernt.

Weitere Information zu den verfügbaren Grundstücken erhalten Sie unter www.propotsdam.de(sae)

Foto v.l.n.r.:
Jörg Bollmann, Geschäftsführer DETLEF HEGEMANN Immobilien Management GmbH,
Bernd Rubelt, Baubeigeordneter Potsdam,
Tim Reiners, Vorstandsvorsitzender HEGEMANN GRUPPE,
Anne Christin Helbig, Projektleiterin HEGEMANN GRUPPE,
Mike Schubert, Oberbürgermeister Potsdam,
Bert Nicke, Geschäftsführer ProPotsdam

Zugehörige Dateien

ProPotsdam in Sozialen Netzwerken

Diese Seite in sozialen Netzwerken teilen