Meta Navigation

Hauptnavigation

Pressemeldung

Spannende Einblicke in Ausbildungsberufe

26.04.2018

Schülerinnen und Schüler informieren sich bei der ProPotsdam

Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler konnten sich heute bei der ProPotsdam GmbH und ihren Tochterunternehmen im Rahmen des Zukunftstages und des Girls‘ Day über spannende Berufe informieren und den Unternehmensverbund aus erster Hand kennenlernen. Bei den Veranstaltungen standen insbesondere praktische Erfahrungen im Vordergrund: Während die IT-Abteilung des Unternehmensverbundes beispielsweise in einer digitalen Schnitzeljagd erkundet werden konnte, durften sich die Schülerinnen und Schüler im Entwicklungsbereich Bornstedter Feld vor Ort über aktuelle Bauvorhaben informieren und eine Wohnung besichtigen. Auch in den Sekretariaten standen die Mitarbeiter der ProPotsdam den zahlreichen Interessierten Rede und Antwort.

„Mit der Teilnahme am Girls‘ Day und am Zukunftstag möchten wir den möglichen Mitarbeitern von morgen einen Einblick in unseren Unternehmensverbund geben, in dem wir derzeit 30 Auszubildende und duale Studenten beschäftigen“, sagt Bert Nicke, Geschäftsführer der ProPotsdam GmbH. „Das große Interesse an den bei uns angebotenen Ausbildungsplätzen und Auszeichnungen wie das Great Place to Work® Gütesiegel sind Belege dafür, dass wir als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb geschätzt werden“, ergänzt Nicke.

Im Unternehmensverbund der ProPotsdam werden beispielsweise Immobilienkaufleute, Veranstaltungskaufleute, Informatikkaufleute sowie Kaufleute für Büromanagement ausgebildet. Dabei wird in diesem Jahr eine ganz besondere Marke geknackt: Zum Ausbildungsstart 2018 wird der Meilenstein von 200 Auszubildenden erreicht, die bei der ProPotsdam eine Ausbildung absolvieren.

Zugehörige Dateien

Social Links

Social Media