Sprache:
Schrift:
Sie befinden sich hier: Unternehmensverbund > UNTERNEHMEN > Karriere bei ProPotsdam > Praktikum bei ProPotsdam

Schülerprojekttage mit der Voltaire-Gesamtschule Potsdam

Projekte mit Schulen - Azubi-Rekruiting

Wir haben gemeinsam mit 10 Schülern der Voltaire-Gesamtschule Potsdam 4 Projekttage zum Thema Azubi-Recruiting durchgeführt.

Der Arbeitsauftrag wurde vorgegeben. Die Schüler wurden im Rahmen der Projektgruppe als  Schüler-Beratungsunternehmen tätig. Die Beratung soll den Fokus auf die moderne Anwerbung von neuen Auszubildenden setzen.

Die Schüler lernten in den ersten zwei Tagen durch vorherige Ausarbeitungen unsererseits, wie das Azubi-Recruiting bei der ProPotsdam GmbH abläuft.
Sie bekamen vermittelt, wie die ProPotsdam GmbH auf öffentlichen Veranstaltungen oder durch Online- oder Offlineauftritte wirbt.
Darüber hinaus bekamen die Schüler einen Eindruck, worauf bei der Azubiauswahl geachtet wird, wie das Bewerbungsverfahren abläuft und wie sich die Firma im Allgemeinen präsentiert.

In den nachfolgenden 2 Tagen durften die Schüler ihre Ideen und Empfehlungen in einer Präsentation verwirklichen, welche sie am Ende der Woche vor der IHK vorstellen durften. Die Schüler präsentierten mit Hilfe einer PowerPoint-Präsentation und eines kleinen Rollenspiels innerhalb der vorgegebenen 8 Minuten ihr Ergebnis und unterbreiteten dabei auch gleich ihre Verbesserungsvorschläge.

Die Projekttage waren eine abwechslungsreiche und schöne Erfahrung für uns Auszubildende.
Die Schüler entwickelten neue Ideen und Änderungsvorschläge in Bezug auf das Azubi-Recruiting, welche sinnvoll angewandt werden können.

Dass das Projekt ein tolles Ende mit dem 2. Platz von 12 Unternehmen einnimmt, rundet das Ganze sehr erfreulich ab.

Ein rundum gelungenes Projekt.

Ihre Azubis

Praktikum bei ProPotsdam

Projekte mit Schulen - Klimabotschafter

30 Schüler der 11. Klasse des Leibniz-Gymnasiums haben im November 2016 in den Räumen der ProPotsdam ihre Planungen für die energieeffiziente Sanierung von Altbauwohnungen in Potsdam vorgestellt. Diese Präsentation war der Schlusspunkt eines über mehrere Tage angelegten Projektes unter dem Titel „Klimabotschafter“, dass die ProPotsdam gemeinsam mit dem Potsdamer Leibniz-Gymnasium bereits zum Sechsten Mal initiiert hatte.

Der Erfahrungsbericht zum Klimabotschafter 2016:

Gemeinsam mit dem Leistungskurs Geografie der 11. Jahrgangsstufe des Leibniz Gymnasiums haben wir uns mit den Auswirkungen des Klimawandels in der Immobilienbranche beschäftigt und an Beispielen praktisch dargestellt. Dazu erarbeiteten die Schüler energetische Nutzungskonzepte für zwei Sanierungsobjekte in der Behlertstraße sowie der Mittelstraße aus.

Als Klimabotschafter 2016 haben wir Azubis mit Hilfe der Teams Finanzierung, Modernisierung/Instandsetzung, Stadtplanung/Erschließung und Immobilienmanagement Präsentationen und Arbeitsmaterialien erstellt, um den Schülern bestmögliche Grundlagen für ihre Projekterarbeitung zu bieten.

Gestartet sind wir mit Besichtigungen der beiden Sanierungsobjekte, bei denen die Schüler erste Eindrücke über die Wohnungen und Außenanlagen gewinnen konnten. Dabei wurden die Flächen bemessen, Fotos geschossen und erste Ideen entwickelt.

Der zweite Tag wurde zur weiteren Erarbeitung und Konzeptentwicklung genutzt. Als besondere Unterstützung und Ratgeber standen uns der Projektleiter des Holländischen Viertels Herr Gülzow vor Ort und der Teamleiter Modernisierung/Instandsetzung Herr Maaß mit einem Interview zur Seite, bei denen wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken!

Der dritte und somit finale Tag drehte sich rund um die Vorbereitung der Präsentation. Am Nachmittag trugen alle 30 Schüler, aufgeteilt in kleinere Gruppen, ihre Ergebnisse vor Vertretern des Gymnasiums, unseren Ausbildern, der Personalleitung und der Geschäftsführung vor.

Die Konzepte der Schüler brachten viel positives Feedback mit sich, schließlich hatte auch jede Gruppe einen einzigartigen, kreativen und vor allem umweltfreundlichen Sanierungsplan erarbeitet und anhand verschiedener Medien, wie z. B. 3D-Simulatoren, individuell vorgestellt.

Sicher wird die eine oder andere Idee in Zukunft auch bei bevorstehenden Bauvorhaben realisiert werden.
Dank einer super motivierten Klasse und vielen Helfern aus unserem Unternehmen, konnten wir das Projekt „Klimabotschafter 2016“ effektiv und mit viel Spaß gestalten.

Die Azubis des 2. Lehrjahres

Kontakt

Telefon
Telefon

Wir sind täglich 24 Stunden für Sie erreichbar.

E-Mail
Email

Zur schnelleren Bearbeitung ist hier unser Kontaktformular

Standorte
Standorte

Sie finden uns auch persönlich in unseren Servicestellen.

Schülerpraktikum

Praxislernen

Du möchtest gern ein Schülerpraktikum bei uns durchführen oder interessierst dich für eine Ausbildung, möchtest aber gern vorab lieber ein Praktikum machen?

Dann bewirb Dich bei uns!

Bitte sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an
personal(at)propotsdam.de.